Hauptmenü öffnen

QualifikationBearbeiten

Als Titelträger der vorherigen Fußball-Weltmeisterschaft 1962 in Chile war Brasilien automatisch qualifiziert.

Brasilianisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore Platzverweise
Torhüter
1 Gilmar Brasilien 1960  FC Santos 22.08.1930 2 0 0
12 Manga Brasilien 1960  Botafogo FR 26.04.1937 1 0 0
Abwehrspieler
2 Djalma Santos Brasilien 1960  Palmeiras São Paulo 27.02.1929 2 0 0
3 Fidélis Brasilien 1960  Bangu AC 13.03.1944 1 0 0
4 Bellini (C)  Brasilien 1960  FC São Paulo 07.06.1930 2 0 0
5 Brito Brasilien 1960  CR Vasco da Gama 09.08.1939 1 0 0
6 Altair Brasilien 1960  Fluminense Rio de Janeiro 22.01.1938 2 0 0
7 Orlando Brasilien 1960  FC Santos 20.09.1935 1 0 0
9 Rildo Brasilien 1960  Botafogo FR 23.01.1942 1 1 0
Mittelfeldspieler
8 Paulo Henrique Brasilien 1960  Flamengo Rio de Janeiro 05.01.1943 2 0 0
11 Gérson Brasilien 1960  Botafogo FR 11.01.1941 1 0 0
13 Denílson Brasilien 1960  Fluminense Rio de Janeiro 28.03.1943 2 0 0
14 Lima Brasilien 1960  FC Santos 18.01.1942 3 0 0
15 Zito Brasilien 1960  FC Santos 08.08.1932 0 0 0
Stürmer
10 Pelé Brasilien 1960  FC Santos 23.10.1940 2 1 0
16 Garrincha Brasilien 1960  Corinthians São Paulo 28.10.1933 2 1 0
17 Jairzinho Brasilien 1960  Botafogo FR 25.12.1944 3 0 0
18 Alcindo Brasilien 1960  Grêmio Porto Alegre 31.03.1945 2 0 0
19 Silva Brasilien 1960  Flamengo Rio de Janeiro 02.01.1940 1 0 0
20 Tostão Brasilien 1960  Cruzeiro Belo Horizonte 25.01.1947 1 1 0
21 Paraná Brasilien 1960  FC São Paulo 21.03.1942 1 0 0
22 Edu Brasilien 1960  FC Santos 06.08.1949 0 0 0
Trainer
Brasilien 1960  Vicente Feola 01.11.1909

Brasilianische Spiele bei der WM 1966Bearbeiten

Für den Titelverteidiger verlief die WM äußerst enttäuschend. Die Mannschaft war überaltert und im Kern immer noch besetzt mit den Weltmeistern von 1958 und 1962. Pelé war weit entfernt von seiner Form vergangener Tage und fiel wie schon 1962 im Laufe des Turniers verletzt aus. Diesmal gab es jedoch keinen gleichwertigen Ersatz, denn Spieler wie Garrincha hatten ihren Zenit weit überschritten.

Brasilien spielte in Gruppe 3:

  • Brasilien – Bulgarien 2:0 – Tore: 1:0 Pelé (15. Min.), 2:0 Garrincha (63. Min.)
  • Brasilien – Ungarn 1:3 – Tore: 0:1 Bene (2. Min.), 1:1 Tostão (14. Min.), 1:2 Farkas (64. Min.), 1:3 Mészöly (73. Min. per Foulelfmeter)
  • Brasilien – Portugal 1:3 – Tore: 0:1 Simões (15. Min.), 0:2 Eusébio (27. Min.), 1:2 Rildo (70. Min.), 1:3 Eusébio (85. Min.)

Nach der Niederlage gegen Portugal schied Brasilien in der Vorrunde aus.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Portugal  Portugal  3  3  0  0 009:200  +7 06:00
 2. Ungarn 1957  Ungarn  3  2  0  1 007:500  +2 04:20
 3. Brasilien 1960  Brasilien  3  1  0  2 004:600  −2 02:40
 4. Bulgarien 1948  Bulgarien  3  0  0  3 001:800  −7 00:60