Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1966/Portugal

QualifikationBearbeiten

Portugal spielte in Gruppe 4 gemeinsam mit Vizeweltmeister Tschechoslowakei, Rumänien und der Türkei.

Rang Land Tore Punkte
1 Portugal  Portugal 9:4 9:3
2 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 12:4 7:5
3 Rumänien 1965  Rumänien 9:7 6:6
4 Turkei  Türkei 4:19 2:10
Portugal - Türkei 5:1 (2:1) Tore: Coluna (16.), Eusébio (21.), (63.), (77.), Graça (52.), Fevzi(33.)
Türkei - Portugal 0:1 (0:0) Tore: Eusébio (59.)
Tschechoslowakei - Portugal 0:1 (0:1) Tore: Eusébio (20.)
Portugal - Rumänien 2:1 (2:0) Tore: Eusébio (14.), (39.) Avram (71.)
Portugal - Tschechoslowakei 0:0
Rumänien - Portugal 2:0 (2:0) Tore: Pârcălab (1.), Badea (43.)

Portugiesisches AufgebotBearbeiten

Nummer / Name Damaliger Verein Geburtstag Sp. Tor Rot
Torhüter
1 Américo Lopes FC Porto 06.03.1933 0 0 0
2 Joaquim Carvalho Sporting Lissabon 18.04.1937 1 0 0
3 José Pereira Belenenses Lissabon 15.09.1931 5 0 0
Abwehr
20 Alexandre Baptista Sporting Lissabon 17.02.1941 5 0 0
9 Hilario Sporting Lissabon 19.03.1929 6 0 0
5 Germano de Figueiredo Benfica Lissabon 18.01.1933 1 0 0
14 Fernando Cruz Benfica Lissabon 12.08.1940 0 0 0
22 Alberto Festa FC Porto 21.07.1939 3 0 0
21 José Carlos Sporting Lissabon 22.09.1941 2 0 0
17 João Morais Sporting Lissabon 06.03.1935 3 0 0
Mittelfeld
10 Mário Coluna Benfica Lissabon 06.08.1935 6 0 0
16 Jaime Graça Vitória Setúbal 30.01.1942 6 0 0
4 Vicente Belenenses Lissabon 24.09.1935 4 0 0
6 Fernando Peres Sporting Lissabon 08.01.1942 0 0 0
19 Custódio Pinto FC Porto 09.02.1942 0 0 0
Angriff
15 Manuel Duarte Leixões SC 20.05.1943 0 0 0
13 Eusébio Benfica Lissabon 25.01.1942 6 9 0
7 Ernesto Figueiredo Sporting Lissabon 06.07.1937 0 0 0
12 José Augusto Benfica Lissabon 13.04.1937 6 3 0
18 José Torres Benfica Lissabon 08.09.1938 6 3 0
8 João Lourenço Sporting Lissabon 08.04.1942 0 0 0
11 António Simões Benfica Lissabon 14.12.1943 6 1 0
Trainer
  Otto Glória   09.01.1917

Spiele der portugiesischen MannschaftBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Portugal  Portugal 9:2 6:0
2 Ungarn 1957  Ungarn 7:5 4:2
3 Brasilien 1960  Brasilien 4:6 2:4
4 Bulgarien 1948  Bulgarien 1:9 0:6
Vorrunde
Portugal - Ungarn 3:1 (1:0) Tore: José Augusto (1.), (67.), Torres (90.), Bene (60.)
Portugal - Bulgarien 3:0 (2:0) Tore: Vutsov (17. Eigentor), Eusébio (38.), Torres (81.)
Portugal - Brasilien 3:1 (2:0) Tore: Simões (15.), Eusébio (27.) (85.), Gildo (70.)
Viertelfinale
Portugal - Nordkorea 5:3 (2:3) Tore: Eusébio (27.), (43.), (56.), (59.), José Augusto (80.), Pak Seung-zin (1.), Li Dong-woon (22.), Yang Seung-Kook (25.)
Halbfinale
England - Portugal 2:1 (1:0) Tore: B. Charlton Goal (30.), (80.), Eusébio (82.)
Spiel um Platz 3
Sowjetunion - Portugal 1:2 (1:1) Tore: Eusébio (12.), Torres (89.), Malofeev (43.)

LiteraturBearbeiten

  • SZ WM-Bibliothek: England 1966, München 2005, ISBN 3-86615-155-1
  • Ernst Huberty, Willy B. Wange: Weltmeisterschaft 1966, Lingen-Verlag, Köln 1966
  • Dr. Friedebert Becker: Fussball-Weltmeisterschaft 1966, Copress-Verlag, München 1966
  • Bertelsmann Sportredaktion/Sport-Informations-Dienst: VIII. Fussball-Weltmeisterschaft England 1966, C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1966