Hauptmenü öffnen
Oberliga Berlin 1982/83
Meister SC Charlottenburg
Aufsteiger SC Charlottenburg
Absteiger SC Westend 1901
BFC Viktoria 1889
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 837  (ø 3,49 pro Spiel)
Oberliga Berlin 1981/82
2. Bundesliga 1982/83
Landesliga Berlin ↓

Die Fußball-Oberliga Berlin 1982/83 war die neunte Spielzeit der vom Verband Berliner Ballspielvereine durchgeführten Oberliga Berlin.

Der SC Charlottenburg wurde Meister und qualifizierte sich für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga, in der sie als Zweiter in der Nordgruppe den Aufstieg sicherten. An der deutschen Amateurmeisterschafts-Endrunde nahm Hertha Zehlendorf teil, in der die Mannschaft in der 1. Runde gegen die Zweitvertretung vom FC Bayern München verlor.

In die untergeordnete Landesliga stiegen der SC Westend 1901 und der BFC Viktoria 1889 ab. Im Gegenzug stiegen zur Folgesaison Blau-Weiß 90 Berlin, der SV Preußen Wilmersdorf sowie der BSC Rehberge 1945 auf.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. SC Charlottenburg 30 26 03 01 92:14 +78 55:05
02. Hertha Zehlendorf (P) 30 22 05 03 93:33 +60 49:11
03. Tennis Borussia Berlin (M) 30 18 08 04 82:35 +47 44:16
04. Lichterfelder SU 30 18 06 06 71:34 +37 42:18
05. BFC Preussen 30 11 11 08 48:40 +08 33:27
06. Traber FC Mariendorf 30 12 09 09 51:56 05 33:27
07. TuS Makkabi Berlin (N) 30 11 09 10 57:56 +01 31:29
08. Hertha BSC Amateure 30 10 09 11 56:52 +04 29:31
09. Reinickendorfer Füchse 30 09 09 12 43:50 07 27:33
10. Neuköllner Sportfreunde 30 06 14 10 32:49 –17 26:34
11. Spandauer SV 30 06 10 14 47:73 –26 22:38
12. Spandauer BC 06 30 08 05 17 40:64 –24 21:39
13. Rapide Wedding (N) 30 08 05 17 29:57 –28 21:39
14. SV Tasmania Berlin 30 06 08 16 36:66 –30 20:40
15. SC Westend 1901 30 05 08 17 33:68 –35 18:42
16. BFC Viktoria 1889 30 02 05 23 27:90 –63 09:51
Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga
Teilnehmer an der Amateurmeisterschaft 1983
Absteiger in die Landesliga 1983/84
(M) Meister 1981/82
(P) Pokalsieger 1981/82
(N) Aufsteiger aus der Landesliga 1981/82

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

1982/83                                
01. SC Charlottenburg 4:0 1:1 3:0 2:1 4:0 5:1 2:0 5:1 3:0 7:2 5:0 2:0 4:1 5:0 5:0
02. Hertha Zehlendorf 2:1 0:1 2:1 3:3 2:1 3:1 2:1 3:0 4:0 4:0 6:1 3:2 1:0 4:0 7:0
03. Tennis Borussia Berlin 2:4 2:2 2:3 2:2 2:2 0:0 2:1 4:0 5:0 5:1 1:0 4:0 7:2 1:1 6:1
04. Lichterfelder SU 1:4 2:2 1:0 1:0 1:2 2:2 2:0 3:0 1:1 4:2 6:1 2:0 2:0 3:0 5:1
05. BFC Preussen 1:3 2:2 1:3 2:2 0:0 3:2 0:1 0:0 4:1 2:0 0:3 2:0 1:1 4:0 3:1
06. Traber FC Mariendorf 0:4 2:1 1:5 1:5 4:2 3:1 1:1 2:4 0:0 4:2 0:5 1:0 6:0 1:1 1:0
07. TuS Makkabi Berlin 0:2 1:7 3:4 1:0 1:1 3:4 2:1 3:1 3:1 3:3 3:1 5:0 0:1 5:1 0:0
08. Hertha BSC Amateure 0:3 3:3 0:3 1:4 2:3 1:1 2:5 0:4 3:1 3:3 4:1 4:1 3:1 4:0 7:1
09. Reinickendorfer Füchse 0:1 1:3 3:2 0:0 0:1 0:2 1:1 2:2 2:1 1:2 2:2 1:1 5:1 2:1 2:3
10. Neuköllner Sportfreunde 1:1 1:6 1:1 0:0 0:0 0:2 2:2 1:1 1:0 2:1 1:1 1:1 1:1 1:1 3:0
11. Spandauer SV 0:4 0:4 1:2 3:1 1:2 2:2 1:1 2:2 2:2 1:1 2:4 1:1 1:1 0:1 3:1
12. Spandauer BC 06 0:1 0:3 0:0 2:4 1:2 3:1 1:2 1:1 1:2 1:2 1:3 1:2 2:1 1:1 2:1
13. Rapide Wedding 0:2 0:2 1:4 0:2 2:1 0:0 0:1 0:5 0:3 0:0 0:2 1:2 3:1 3:1 4:3
14. SV Tasmania Berlin 0:0 0:2 1:3 1:4 0:3 2:3 3:1 1:1 2:2 2:4 3:1 2:0 0:3 1:1 4:0
15. SC Westend 1901 0:3 2:5 1:4 0:6 2:2 2:1 1:2 0:1 1:2 1:0 2:2 5:1 0:1 1:1 1:2
16. BFC Viktoria 1889 0:2 1:5 1:4 1:2 0:0 3:3 2:2 0:1 0:0 1:4 2:3 0:1 1:3 1:2 0:5

Aufstiegsrunde zur 2. BundesligaBearbeiten

SpieleBearbeiten

Gruppe Nord

Hinspiel Rückspiel
FC St. Pauli  SC Eintracht Hamm 1:0 2:3
SC Charlottenburg  Rot-Weiß Oberhausen 1:2 0:0
SC Eintracht Hamm  SC Charlottenburg 2:2 0:2
Rot-Weiß Oberhausen  FC St. Pauli 2:1 1:1
FC St. Pauli  SC Charlottenburg 2:0 1:5
SC Eintracht Hamm  Rot-Weiß Oberhausen 2:0 1:3

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Rot-Weiß Oberhausen  6  3  2  1 008:600  +2 08:40
 2. SC Charlottenburg  6  2  2  2 010:700  +3 06:60
 3. SC Eintracht Hamm  6  2  1  3 008:100  −2 05:70
 4. FC St. Pauli  6  2  1  3 008:110  −3 05:70
Aufsteiger zur 2. Fußball-Bundesliga 1983/84

Berliner MeisterBearbeiten

1. SC Charlottenburg
 

LiteraturBearbeiten

Kicker-Sportmagazin. Olympia-Verlag GmbH, 1983, ISSN 0023-1290.