Fußball-Oberliga Berlin 1985/86

Oberliga Berlin 1985/86
Meister SC Charlottenburg
Absteiger Hertha BSC Amateure
TuS Makkabi Berlin
Lichtenrader BC 25
SC Westend 1901
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 741  (ø 3,09 pro Spiel)
Torschützenkönig Norbert Stolzenburg
(Traber FC Mariendorf; 22 Tore)
Oberliga Berlin 1984/85
2. Bundesliga 1985/86

Die Fußball-Oberliga Berlin 1985/86 war die zwölfte Spielzeit der vom Verband Berliner Ballspielvereine durchgeführten Oberliga Berlin.

Der SC Charlottenburg wurde Meister und qualifizierte sich für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga, in der sie als Dritter in der Nordgruppe den Aufstieg verpassten. Vizemeister Traber FC Mariendorf vertrat Berlin bei der deutschen Amateurmeisterschafts-Endrunde, in der die Mannschaft in der 1. Runde gegen die SpVgg Landshut verlor.

Durch den Abstieg von Tennis Borussia Berlin aus der 2. Bundesliga musste neben den Vorjahres-Aufsteigern Lichtenrader BC 25 und SC Westend 1901 auch TuS Makkabi Berlin den Gang in die untergeordnete Landesliga antreten. Im Gegenzug stiegen zur Folgesaison FV Brandenburg/Lichterfelde und der TSV Rudow 1888 auf. Die Amateure von Hertha BSC spielten durch den Abstieg der Lizenzmannschaft aus der 2. Bundesliga künftig in der Oberliga-Reserverunde.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SC Charlottenburg  30  23  4  3 094:250 +69 50:10
 2. Traber FC Mariendorf  30  16  10  4 066:320 +34 42:18
 3. Hertha Zehlendorf  30  16  7  7 062:330 +29 39:21
 4. Reinickendorfer Füchse  30  16  6  8 066:390 +27 38:22
 5. BFC Preussen  30  13  11  6 057:380 +19 37:23
 6. Spandauer SV  30  12  11  7 035:260  +9 35:25
 7. Lichterfelder SU  30  12  9  9 047:370 +10 33:27
 8. Tasmania Neukölln  30  11  11  8 055:510  +4 33:27
 9. Spandauer BC 06  30  8  13  9 028:360  −8 29:31
10. Hertha BSC Amateure  30  10  8  12 035:490 −14 28:32
11. SC Gatow  30  10  6  14 048:650 −17 26:34
12. VfB Neukölln (N)  30  8  6  16 043:680 −25 22:38
13. Rapide Wedding  30  5  11  14 027:480 −21 21:39
14. TuS Makkabi Berlin  30  8  5  17 033:730 −40 21:39
15. Lichtenrader BC 25 (N)  30  3  9  18 018:460 −28 15:45
16. SC Westend 1901 (N)  30  2  7  21 027:750 −48 11:49
  • Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga
  • Teilnehmer an der Amateurmeisterschaft 1986
  • Absteiger in die Landesliga bzw. Oberliga-Reserverunde 1986/87
  • (N) Aufsteiger aus der Landesliga 1984/85

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

    Oberliga Berlin
    1985/86
                                   
    01. SC Charlottenburg 3:0 2:1 0:0 2:1 2:1 3:0 3:2 6:0 4:1 4:0 7:1 0:0 8:0 1:0 7:0
    02. Traber FC Mariendorf 2:1 0:0 8:2 1:1 3:2 1:0 2:2 2:2 4:1 10:0 5:1 1:1 2:2 3:0 2:0
    03. Hertha Zehlendorf 0:3 1:0 2:2 1:1 2:0 0:3 1:1 2:0 1:2 3:1 4:1 1:1 6:0 2:0 4:2
    04. Reinickendorfer Füchse 1:1 3:1 3:1 0:4 0:1 0:0 2:2 0:1 3:0 3:0 2:0 7:2 1:0 4:0 2:0
    05. BFC Preussen 3:3 3:0 2:4 1:0 1:2 2:0 2:3 2:0 4:0 2:1 1:1 2:0 1:0 2:2 1:2
    06. Spandauer SV 1:2 0:0 1:0 2:2 1:1 2:2 0:3 1:0 3:0 2:0 1:0 1:2 1:1 3:2 1:0
    07. Lichterfelder SU 3:2 1:2 1:4 1:0 1:1 0:0 2:2 1:0 1:0 1:2 3:0 2:1 6:2 3:1 6:0
    08. Tasmania Neukölln 3:5 1:1 1:5 0:3 2:0 1:0 2:2 2:2 1:2 2:2 1:1 4:3 3:1 2:1 2:0
    09. Spandauer BC 06 3:2 1:1 0:0 0:1 3:3 0:0 0:0 2:0 2:2 3:1 1:0 1:0 1:1 1:0 0:0
    10. Hertha BSC Amateure 1:3 0:1 2:0 2:1 2:2 0:0 1:1 1:0 2:3 6:2 1:1 1:0 1:0 0:0 1:0
    11. SC Gatow 0:1 0:4 0:3 4:1 2:2 1:3 1:2 2:2 1:0 4:1 2:2 2:1 2:0 2:0 3:3
    12. VfB Neukölln 1:4 2:4 2:5 1:4 2:2 1:4 1:4 4:1 3:0 2:1 2:4 3:0 2:4 3:1 1:0
    13. Rapide Wedding 0:1 0:0 0:2 1:5 0:1 0:0 1:0 1:5 0:0 0:0 1:1 2:1 2:3 2:2 2:1
    14. TuS Makkabi Berlin 0:4 0:1 1:3 0:8 3:6 0:2 1:0 0:2 1:0 3:0 1:0 0:0 1:4 2:1 3:2
    15. Lichtenrader BC 25 0:2 1:3 0:0 1:2 0:2 0:0 1:1 0:0 1:1 0:1 0:3 0:1 0:0 1:0 1:0
    16. SC Westend 1901 0:8 1:2 1:4 3:4 0:1 0:0 4:0 1:3 1:1 3:3 0:5 0:3 0:0 3:3 0:2

    TorschützenlisteBearbeiten

    Spieler Verein Tore
    1. Norbert Stolzenburg Traber FC Mariendorf 22

    Aufstiegsrunde zur 2. BundesligaBearbeiten

    SpieleBearbeiten

    Gruppe Nord

    Hinspiel Rückspiel
    VfB Oldenburg  Rot-Weiss Essen 5:0 0:1
    ASC Schöppingen  FC St. Pauli 1:3 1:3
    FC St. Pauli  VfB Oldenburg 2:1 1:1
    SC Charlottenburg  ASC Schöppingen 1:1 1:0
    Rot-Weiss Essen  FC St. Pauli 2:1 0:3
    VfB Oldenburg  SC Charlottenburg 1:4 1:6
    SC Charlottenburg  Rot-Weiss Essen 0:0 2:3
    ASC Schöppingen  VfB Oldenburg 2:0 2:3
    FC St. Pauli  SC Charlottenburg 1:0 2:2
    Rot-Weiss Essen  ASC Schöppingen 5:0 5:1

    AbschlusstabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. FC St. Pauli  8  5  2  1 016:800  +8 12:40
     2. Rot-Weiss Essen  8  5  1  2 016:120  +4 11:50
     3. SC Charlottenburg  8  3  3  2 016:900  +7 09:70
     4. VfB Oldenburg  8  2  1  5 012:180  −6 05:11
     5. ASC Schöppingen  8  1  1  6 008:210 −13 03:13
  • Aufsteiger zur 2. Fußball-Bundesliga 1986/87
  • LiteraturBearbeiten

    Kicker-Sportmagazin. Olympia-Verlag GmbH, 1986, ISSN 0023-1290.