Hauptmenü öffnen
Frauen-DFB-Pokal 1985/86
Pokalsieger TSV Siegen (1. Titel)
Beginn 31. August 1985
Finale 3. Mai 1986
Stadion Olympiastadion, Berlin
Frauen-DFB-Pokal 1984/85

Der DFB-Pokal der Frauen 1986 wurde vom TSV Siegen gewonnen. Im Finale schlug man die SSG 09 Bergisch Gladbach mit 2:0. Für den TSV war es der erste Pokalsieg.

TeilnehmerBearbeiten

Für den DFB-Pokal haben sich folgende Verbandspokalsieger qualifiziert:

Regionalverband Nord Regionalverband West Regionalverband Südwest Regionalverband Süd Berlin

ÜbersichtBearbeiten

Die jeweils oben genannte Mannschaft hatte Heimrecht. Fett geschriebene Mannschaften erreichten die nächste Runde. Zahlen dahinter kennzeichnen die Tore im Wiederholungsspiel.

  Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
                             
 TuS Niederkirchen 7                  
 SV Oberteuringen 0  
 TuS Niederkirchen 2
 
   SC 07 Bad Neuenahr 4  
 TuS Binzen 0
 SC 07 Bad Neuenahr 4  
 SC 07 Bad Neuenahr 0
   TSV Siegen 2  
 Bremer TS Neustadt 0    
 TSV Siegen 4  
 TSV Siegen 5
 
   KBC Duisburg 0  
 KBC Duisburg 6
 Schmalfelder SV 0  
 TSV Siegen 2
   Bergisch Gladbach 0
 VfR 09 Saarbrücken 0        
 
 Bayern München 4  
 Bayern München 5
 
   SC Klinge Seckach 0  
 SV Flörsheim 2
 SC Klinge Seckach 3  
 Bayern München 0
   Bergisch Gladbach 5  
 BFC Meteor 06 10 01    
 Lorb. Rothenburgsort 10 11  
 Lorb. Rothenburgsort 0
 
   Bergisch Gladbach 4  
 Bergisch Gladbach 1
 Eintracht Wolfsburg 0  

1 Sieg im Wiederholungsspiel

AchtelfinaleBearbeiten

Gespielt wurde am 31. August und 1. September 1985. Der Spieltermin des Wiederholungsspiels ist nicht bekannt.

Ergebnis


SV Flörsheim 2:3  SC Klinge Seckach
VfR 09 Saarbrücken 0:4  FC Bayern München
TuS Niederkirchen 7:0  SV Oberteuringen
TuS Binzen 0:4  SC 07 Bad Neuenahr
KBC Duisburg 6:0  Schmalfelder SV
SSG 09 Bergisch Gladbach 1:0  VfR Eintracht Wolfsburg
Bremer TS Neustadt 0:4  TSV Siegen
BFC Meteor 06 Berlin 0:0 n. V.  Lorbeer Rothenburgsort

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Lorbeer Rothenburgsort 1:0  BFC Meteor 06 Berlin

ViertelfinaleBearbeiten

Gespielt wurde am 19. und 20. Oktober 1985.

Ergebnis


TSV Siegen 5:0  KBC Duisburg
FC Bayern München 5:0  SC Klinge Seckach
TuS Niederkirchen 2:4  SC 07 Bad Neuenahr
Lorbeer Rothenburgsort 0:4  SSG 09 Bergisch Gladbach

HalbfinaleBearbeiten

Gespielt wurde am 29. und 31. März 1986.

Ergebnis


FC Bayern München 0:5  SSG 09 Bergisch Gladbach
SC 07 Bad Neuenahr 0:3  TSV Siegen

FinaleBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 2: Bundesliga & Co. 1963 bis heute. 1. Liga, 2. Liga, DDR Oberliga. Zahlen, Bilder, Geschichten. AGON Sportverlag, Kassel 1997, ISBN 3-89609-113-1, S. 173.