Hauptmenü öffnen

Floortje Mackaij

niederländische Radrennfahrerin
Floortje Mackaij Straßenradsport
Floortje Mackaij (2018)
Floortje Mackaij (2018)
Zur Person
Geburtsdatum 18. Oktober 1995
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straßenradsport
Zum Team
Aktuelles Team Sunweb
Funktion Fahrerin
Wichtigste Erfolge
UCI-Straßen-Weltmeisterschaften
2017 Weltmeister – Mannschaftszeitfahren
UEC-Straßen-Europameisterschaften
2019 Europameister2016 – Mixed Staffel
Letzte Aktualisierung: 7. August 2019

Floortje Mackaij (* 18. Oktober 1995 in Woerden) ist eine niederländische Radrennfahrerin.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Als Achtjährige begann Floortje Mackaij mit dem Eisschnelllauf, im Sommer fuhr sie Rad, um zu trainieren. Ab 2011 fuhr sie die ersten Radrennen.

2013 wurde Mackaij niederländische Junioren-Meisterin im Einzelzeitfahren und errang im selben Jahr bei den Junioren-Europameisterschaften im Einzelzeitfahren die Silbermedaille.

Ab 2014 startete Floortje Mackaij bei den Frauen. 2015 gewann sie, im Alter von 19 Jahren, bei äußerst widrigen Wetterbedingungen die Frauenausgabe des Klassikers Gent–Wevelgem. Nur wenige Tage zuvor hatte sie bei Quer durch Flandern den zweiten Platz belegt.[1]

 
Floortje Mackaij beim Flèche Wallonne 2018

Im September 2017 wurde Mackaij mit dem Team Sunweb Weltmeisterin im Mannschaftszeitfahren. 2018 gewann sie zwei Etappen und die Punktewertung der Tour de Feminin.

PrivatesBearbeiten

Mackaij studiert Medien-Marketing, Kommunikation und Eventorganisation am Johan Cruyff College.

PalmarèsBearbeiten

2013
  •   Niederländische Junioren-Meisterin – Einzelzeitfahren
2015
2017
2018
2019

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Floortje Mackaij – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Floortje Mackaij gelingt Premierensieg bei Gent-Wevelgem – Radsport bei rad-net.de. In: rad-net.de. 25. März 2013, abgerufen am 30. März 2015.