Hauptmenü öffnen

Brossainc ist eine französische Gemeinde mit 274 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Bewohner werden Brossinois(es) oder Brossaincais(es) genannt.

Brossainc
Brossainc (Frankreich)
Brossainc
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Tournon-sur-Rhône
Kanton Sarras
Gemeindeverband Annonay Rhône Agglo
Koordinaten 45° 20′ N, 4° 41′ OKoordinaten: 45° 20′ N, 4° 41′ O
Höhe 363–753 m
Fläche 4,38 km2
Einwohner 274 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 63 Einw./km2
Postleitzahl 07340
INSEE-Code

Luftbild Brossainc

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde befindet sich im Haut-Vivarais im Norden des Départements und grenzt an die benachbarten Kommunen Boulieu-lès-Annonay und Paugres. Die nächstgrößere Stadt ist Annonay in 10 Kilometern Entfernung. Brossainc setzt sich aus vielen zerstreuten Weilern zusammen und gilt daher als sehr abgelegen.[1]

GeschichteBearbeiten

Bis 1790 bildete Brossainc zusammen mit dem Ort Saint-Jacques-d’Atticieux eine Großgemeinde, die nach der Französischen Revolution aber wieder aufgelöst wurde. Heute bilden beide Dörfer eigenständige Gemeinden.[1]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 180 166 143 135 142 165 173 274
Quellen: Cassini und INSEE

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

Brossainc besitzt eine rustikale Kirche im romanischen Stil. Außerdem ist der Weiler Châtaigner als Aussichtspunkt mit Blick über die Gemeinde ein beliebtes Ausflugsziel.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Brossainc – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Brossainc auf Medarus.org@1@2Vorlage:Toter Link/www.medarus.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (französisch)