Hauptmenü öffnen

Saint-Alban-d’Ay

französische Gemeinde

Saint-Alban-d’Ay ist eine französische Gemeinde mit 1.370 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Saint-Alban-d’Ay gehört zum Arrondissement Tournon-sur-Rhône und zum Kanton Haut-Vivarais (bis 2015: Kanton Satillieu). Die Bewohner werden Saintalbanais(es) genannt.

Saint-Alban-d’Ay
Saint-Alban-d’Ay (Frankreich)
Saint-Alban-d’Ay
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Tournon-sur-Rhône
Kanton Haut-Vivarais
Gemeindeverband Val d’Ay
Koordinaten 45° 11′ N, 4° 38′ OKoordinaten: 45° 11′ N, 4° 38′ O
Höhe 369–1.181 m
Fläche 23,73 km2
Einwohner 1.370 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km2
Postleitzahl 07790
INSEE-Code
Website http://www.mairie-saintalbanday.fr/

Rathaus (Mairie) von Saint-Alban-d’Ay

GeografieBearbeiten

Saint-Alban-d’Ay liegt etwa sieben Kilometer südwestlich von Annonay. Umgeben wird Saint-Alban-d’Ay von den Nachbargemeinden Roiffieux im Norden, Quintenas im Osten, Saint-Romain-d’Ay im Südosten, Satillieu im Süden und Südwesten sowie Vocance im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 769 738 782 889 1.005 1.118 1.248 1.305
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Alban
  • Friedhof von Saint-Alban
  • Schloss Les Rieux, ursprünglich als Burganlage um 1280 erbaut
  • Schloss Pierregrosse
  • Schloss La Faurie, 1611 erbaut
  • Schloss Le Plantier aus dem 15. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Alban-d’Ay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien