Boxeuropameisterschaften 2008

Die 37. Herren-Boxeuropameisterschaften der Amateure wurden vom 5. November bis zum 15. November 2008 im britischen Liverpool ausgetragen.

Die Ukraine wurde mit vier Titeln erfolgreichste Nation. Russland und Armenien holte zwei Goldmedaillen und Gastgeber England, Belarus und Bulgarien je einen Europameistertitel. Es fanden Wettkämpfe in elf Gewichtsklassen statt.

ErgebnisseBearbeiten

Halbfliegengewicht bis 48 kgBearbeiten

Fliegengewicht bis 51 kgBearbeiten

Bantamgewicht bis 54 kgBearbeiten

Federgewicht bis 57 kgBearbeiten

Leichtgewicht bis 60 kgBearbeiten

Halbweltergewicht bis 64 kgBearbeiten

Weltergewicht bis 69 kgBearbeiten

Mittelgewicht bis 75 kgBearbeiten

Halbschwergewicht bis 81 kgBearbeiten

Schwergewicht bis 91 kgBearbeiten

Superschwergewicht über 91 kgBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 Ukraine  Ukraine 4 0 1 (5)
2 Russland  Russland 2 3 0 (5)
3 Armenien  Armenien 2 1 0 (3)
4 Belarus 1995  Belarus 1 2 0 (3)
5 Bulgarien  Bulgarien 1 1 0 (2)
6 England  England 1 0 0 (1)
7 Ungarn  Ungarn 0 1 3 (4)
8 Deutschland  Deutschland 0 1 2 (3)
9 Schweden  Schweden 0 1 1 (3)
10 Spanien  Spanien 0 1 0 (1)
11 Irland  Irland 0 0 3 (3)
12 Frankreich  Frankreich 0 0 2 (2)
Moldau Republik  Moldau 0 0 2 (2)
Turkei  Türkei 0 0 2 (2)
15 Wales  Wales 0 0 1 (1)
Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina 0 0 1 (1)
Lettland  Lettland 0 0 1 (1)
Nordmazedonien  Nordmazedonien 0 0 1 (1)
Polen  Polen 0 0 1 (1)
Rumänien  Rumänien 0 0 1 (1)
TOTAL 11 11 22 (44)