Boxeuropameisterschaften der Frauen 2018

Die 11. EUBC Boxeuropameisterschaften der Frauen 2018 wurden vom 5. bis 12. Juni in der Asics Arena in Sofia, und damit zum zweiten Mal aufeinanderfolgend in Bulgarien ausgetragen. Es nahmen 146 Boxerinnen aus 32 Nationen in 10 Gewichtsklassen teil.

Teilnehmende Nationen

Bearbeiten

Medaillengewinner

Bearbeiten
KLASSE   GOLD   SILBER   BRONZE
Halbfliegengewicht (45–48 kg)
Russland  Jekaterina Paltsewa
Russland
Bulgarien  Sewda Assenowa
Bulgarien
Rumänien  Steluța Duță
Rumänien
Ukraine  Hanna Ochota
Ukraine
Fliegengewicht (48–51 kg)
Russland  Swetlana Solujanowa
Russland
Turkei  Buse Naz Çakıroğlu
Türkei
Bulgarien  Gabriela Dimitrowa
Bulgarien
Belarus  Jana Burim
Belarus
Bantamgewicht (51–54 kg)
Bulgarien  Stojka Krastewa
Bulgarien
Frankreich  Delphine Mancini
Frankreich
Italien  Giulia De Laurenti
Italien
Russland  Wiktoria Kuleschowa
Russland
Federgewicht (54–57 kg)
Bulgarien  Stanimira Petrowa
Bulgarien
Russland  Darja Abramowa
Russland
Irland  Michaela Walsh
Irland
Frankreich  Mona Mestiaen
Frankreich
Leichtgewicht (57–60 kg)
Finnland  Mira Potkonen
Finnland
Russland  Anastassija Beljakowa
Russland
Irland  Kellie Harrington
Irland
Bulgarien  Denitsa Elissejewa
Bulgarien
Halbweltergewicht (60–64 kg)
Bulgarien  Melis Jonussowa
Bulgarien
Turkei  Sema Çalışkan
Türkei
Russland  Jekaterina Dynnik
Russland
Ukraine  Marija Bowa
Ukraine
Weltergewicht (64–69 kg)
Finnland  Elina Gustafsson
Finnland
Russland  Jaroslawa Jakuschina
Russland
Italien  Assunta Canfora
Italien
Deutschland  Nadine Apetz
Deutschland
Mittelgewicht (69–75 kg)
Niederlande  Nouchka Fontijn
Niederlande
Ukraine  Maria Borutsa
Ukraine
Deutschland  Sarah Scheurich
Deutschland
Wales  Lauren Price
Wales
Halbschwergewicht (75–81 kg)
Russland  Maria Urakowa
Russland
Turkei  Elif Güneri
Türkei
Ukraine  Anastasia Tschernokolenko
Ukraine
Belarus  Wiktoria Kebikowa
Belarus
Schwergewicht (+81 kg)
Italien  Flavia Severin
Italien
Russland  Kristina Takatschewa
Russland
Turkei  Şennur Demir
Türkei
Polen  Lidia Fidura
Polen
Bearbeiten