Howhannes Danieljan (Boxer)

armenischer Boxer

Howhannes Danieljan (armenisch Հովհաննես Դանիելյան; * 11. April 1987) ist ein armenischer Boxer. Er kämpft im Halbfliegengewicht (bis 48 kg).

KarriereBearbeiten

Seinen ersten internationalen Erfolg feierte Danieljan als er bei Boxeuropameisterschaften 2006 bis ins Halbfinale vorstieß. Hier musste er sich allerdings dem späteren Europameister aus Russland Dawid Airapetjan geschlagen geben. Damit gewann er die Bronzemedaille bei diesem Turnier.[1]

Im folgenden Jahr nahm er für sein Land an den Weltmeisterschaften teil und konnte hier bis ins Viertelfinale vorstoßen. Diesem Kampf verlor er gegen den Thailänder Amnat Ruenroeng klar nach Punkten.[2] Mit dem Einzug ins Viertelfinale hatte er sich aber bereits für die Olympischen Spiele 2008 qualifiziert. Dort besiegte er in der ersten Runde den Kameruner Thomas Essomba und schied in der zweiten Runde nach einer Niederlage gegen den Kasachen Birzhan Zhakypov aus.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Europameisterschaften 2006
  2. AIBA World Boxing Championships Chicago 2007 Light Fly 48 kg (englisch)

WeblinksBearbeiten