Hauptmenü öffnen

Bjarki Már Elísson

isländischer Handballspieler
Bjarki Már Elísson
Spielerinformationen
Geburtstag 16. Mai 1990
Geburtsort Reykjavík, Island
Staatsbürgerschaft IsländerIsländer isländisch
Körpergröße 1,91 m
Spielposition Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Füchse Berlin Füchse Berlin
Trikotnummer 4
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2013 IslandIsland HK Kópavogur
2013–2015 DeutschlandDeutschland ThSV Eisenach
2015– DeutschlandDeutschland Füchse Berlin
Nationalmannschaft
Debüt am 2012
            gegen NiederlandeNiederlande Niederlande
  Spiele (Tore)
IslandIsland Island 34 (75)[1]

Stand: 14. Juli 2017

Bjarki Már Elísson (* 16. Mai 1990 in Reykjavík) ist ein isländischer Handballspieler.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Bjarki Már Elísson spielte beim isländischen Klub HK Kópavogur, mit dem er 2012 die Meisterschaft gewann.[2] Nachdem er sich 2013 eigentlich schon dem FH Hafnarfjörður angeschlossen hatte,[3] wechselte der 1,91 Meter große Linksaußen kurzfristig zum deutschen Bundesligisten ThSV Eisenach.[2] In der Saison 2014/15 wurde er in der 2. Bundesliga Torschützenkönig. Seit der Saison 2015/16 spielt er für die Füchse Berlin, bei denen er einen Zweijahresvertrag unterschrieb.[4] Er wurde 2015 und 2016 mit den Füchsen Vereinsweltmeister sowie 2018 EHF-Pokalsieger. Ab Sommer 2019 wird er für den TBV Lemgo auflaufen.[5]

Bjarki Már Elísson gehört zum Kader der isländischen Nationalmannschaft, für die er in bisher 34 Länderspielen 75 Tore erzielte. Sein Nationalmannschaftsdebüt gab er 2012 gegen die Niederlande.[2]

BundesligabilanzBearbeiten

Saison Verein Spielklasse Tore Spiele 7-Meter Feldtore
2013/14 ThSV Eisenach Bundesliga 129 34 13 116
2014/15 ThSV Eisenach 2. Bundesliga 289 38 86 193
2015/16 Füchse Berlin Bundesliga 84 31 19 65
2016/17 Füchse Berlin Bundesliga 119 33 7 112
2017/18 Füchse Berlin Bundesliga 62 30 2 60
2018/19 Füchse Berlin Bundesliga
2013–2018 gesamt Bundesliga 683 166 127 546

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. hsi.is: A landslið karla, abgerufen am 14. Juli 2017
  2. a b c handball-world.com: Wechsel perfekt: ThSV Eisenach verpflichtet torgefährlichen Linksaußen vom 22. Juli 2013, abgerufen am 20. August 2013
  3. handball-world.com: Isländischer Linksaußen für Eisenach? vom 22. Juli 2013, abgerufen am 20. August 2013
  4. handball-world.com: Drei weitere Neuzugänge: Füchse Berlin verstärken sich zur neuen Saison, vom 12. Januar 2015, abgerufen am 12. Januar 2015
  5. https://www.morgenpost.de/sport/fuechse/article215990791/Bjarki-Elisson-verlaesst-die-Fuechse-Berlin.html#
  Anmerkung: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.