Hauptmenü öffnen
Bayliss-Thomas.jpg
Bayliss-Thomas 10/20 hp (1923)

Bayliss-Thomas war eine britische Automobilmarke, die 1922–1929 von der Excelsior Motor Co. Ltd. in Tyseley bei Birmingham hergestellt wurde.

Die sehr konventionellen Wagen besaßen seiten- oder obengesteuerte Vierzylindermotoren. Lediglich das erste Modell 8 hp, das 1922 herauskam, war nur mit einem Zweizylindermotor ausgestattet.

Ab 1930 stellte Excelsior den Automobilbau ein und konzentrierte sich auf die Fertigung von Motorrädern.

ModelleBearbeiten

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
8 hp 1922 2 Reihe 1094 cm³ 2515 mm
9/19 hp 1923 4 Reihe 1074 cm³ 2515 mm
10/20 hp 1923 4 Reihe 1247 cm³ 2515 mm
12/22 hp 1923 4 Reihe 1498 cm³ 2591 mm
12/27 hp 1925 4 Reihe 1496 cm³ 2743 mm
13/30 hp 1925 4 Reihe 1795 cm³ 2896 mm
8 Sp 1926 4 Reihe 1250 cm³ 2514–2743 mm

QuelleBearbeiten

  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6