2. Liga (Polen) 1996/97

2. Liga (Polen) 1996/97
Aufsteiger Dyskobolia Grodzisk Wielkopolski, Pogoń Stettin, Petrochemia Płock, KSZO Ostrowiec Świętokrzyski
Absteiger Lechia Gdańsk, Szombierki Bytom, Chrobry Głogów, Siarka Tarnobrzeg, FKS Stal Mielec, Pomezania Malbork, GKP Gorzów Wielkopolski, Dolcan Ząbki
Mannschaften 36 (in 2 Gruppen)
Spiele 612
Tore 1.516  (ø 2,48 pro Spiel)
2. Liga 1995/96
1. Liga 1996/97
3. Liga 1996/97 ↓

Die 2. Liga 1996/97 war die 49. Spielzeit der zweithöchsten polnischen Fußball-Spielklasse der Herren. Sie begann im Juli 1996 und endete im Juni 1997.[1]

Mit Lechia Gdańsk, Siarka Tarnobrzeg und FKS Stal Mielec wurden gleich drei Absteiger aus der 1. Liga in die dritte Liga durchgereicht.

ModusBearbeiten

Die 36 Mannschaften waren in zwei Gruppen zu je 18 Teams aufgeteilt. Diese spielten aufgeteilt in einer Hin- und Rückrunde jeweils zwei Mal gegeneinander. Die Ersten und Zweiten beider Gruppen stiegen in die 1. Liga auf. Die jeweils letzten vier Teams stiegen in die 3. Liga ab.

VereineBearbeiten

Bytom
Głogów
Konin
Myszków
Namysłów
Police
Radzionków
Rydułtowy
Zielona Góra
Brzesko
Krakau
Iława
Łęczna
Malbork
Opoczno
Świdnik
Tarnów
Zamość
Ząbki
Spielorte der 2. Liga 1996/9700000  = West00000  = Ost
Gruppe West
Verein Stadt
Zawisza Bydgoszcz Bydgoszcz
Polonia Bytom Bytom
Szombierki Bytom Bytom
Lechia Gdańsk Gdańsk
Chrobry Głogów Głogów
Dyskobolia Grodzisk Wielkopolski Grodzisk Wielkopolski
GKP Gorzów Wielkopolski Gorzów Wielkopolski
Aluminium Konin Konin
Miedź Legnica Legnica
Krisbut Myszków Myszków
Varta Namysłów Namysłów
Chemik Police Police
Ruch Radzionków Radzionków
Naprzód Rydułtowy Rydułtowy
Pogoń Stettin Stettin
Elana Toruń Toruń
KP Wałbrzych Wałbrzych
Lechia Zielona Góra Zielona Góra
Gruppe Ost
Verein Stadt
Okocimski KS Brzesko Brzesko
Jeziorak Iława Iława
KS Cracovia Krakau
Wawel Kraków Krakau
Górnik Łęczna Łęczna
Pomezania Malbork Malbork
FKS Stal Mielec Mielec
Świt Nowy Dwór Mazowiecki Nowy Dwór Mazowiecki
Ceramik Opoczno Opoczno
KSZO Ostrowiec Świętokrzyski Ostrowiec Świętokrzyski
Petrochemia Płock Płock
RKS Radomsko Radomsko
Stal Stalowa Wola Stalowa Wola
Avia Świdnik Świdnik
Siarka Tarnobrzeg Tarnobrzeg
Unia Tarnów Tarnów
Hetman Zamość Zamość
Dolcan Ząbki Ząbki

AbschlusstabellenBearbeiten

Gruppe WestBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Dyskobolia Grodzisk Wielkopolski (N)  34  22  6  6 071:390 +32 72
 2. Pogoń Stettin (A)  34  19  10  5 056:240 +32 67
 3. Elana Toruń (N)  34  19  6  9 056:360 +20 63
 4. Krisbut Myszków  34  17  7  10 033:200 +13 58
 5. Polonia Bytom  34  15  8  11 040:330  +7 53
 6. Ruch Radzionków (N)  34  16  4  14 041:350  +6 52
 7. Miedź Legnica  34  15  6  13 053:490  +4 51
 8. Varta Namysłów  34  13  11  10 042:270 +15 50
 9. Aluminium Konin  34  12  13  9 031:270  +4 49
10. Chemik Police  34  14  6  14 035:400  −5 48
11. Naprzód Rydułtowy  34  11  13  10 034:330  +1 46
12. KP Wałbrzych (N)  34  13  4  17 032:460 −14 43
13. Zawisza Bydgoszcz  34  11  9  14 037:380  −1 42
14. Lechia Zielona Góra  34  11  6  17 028:420 −14 39
15. Lechia Gdańsk (A)  34  9  7  18 027:470 −20 34
16. Chrobry Głogów  34  7  6  21 036:730 −37 27
17. GKP Gorzów Wielkopolski  34  5  11  18 023:440 −21 26
18. Szombierki Bytom  34  4  13  17 027:490 −22 25

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Aufsteiger in die 1. Liga 1997/98
  • Abstieg in die 3. Liga
  • (A) Absteiger aus der 1. Liga 1995/96
    (N) Neuaufsteiger aus der 3. Liga

    Gruppe OstBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Petrochemia Płock  34  22  6  6 083:230 +60 72
     2. KSZO Ostrowiec Świętokrzyski  34  21  7  6 067:370 +30 70
     3. Stal Stalowa Wola  34  19  11  4 056:250 +31 68
     4. Ceramik Opoczno (N)  34  16  8  10 063:400 +23 56
     5. Wawel Kraków (N)  34  13  11  10 050:540  −4 50
     6. Okocimski KS Brzesko  34  12  13  9 040:360  +4 49
     7. Unia Tarnów  34  13  10  11 041:410  ±0 49
     8. Jeziorak Iława  34  12  12  10 046:390  +7 48
     9. Górnik Łęczna (N)  34  14  6  14 049:360 +13 48
    10. RKS Radomsko  34  14  5  15 037:460  −9 47
    11. KS Cracovia  34  12  8  14 038:400  −2 44
    12. Avia Świdnik  34  9  12  13 046:550  −9 39
    13. Świt Nowy Dwór Mazowiecki  34  10  9  15 038:590 −21 39
    14. Hetman Zamość  34  9  10  15 034:530 −19 37
    15. Siarka Tarnobrzeg (A)  34  9  9  16 035:460 −11 36
    16. Pomezania Malbork  34  9  6  19 031:600 −29 33
    17. Dolcan Ząbki (N)  34  8  8  18 036:600 −24 32
    18. FKS Stal Mielec (A) 1  34  4  9  21 024:640 −40 21

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

    1 Die letzten vier Spiele von Stal Mielec wurden mit 0:3 für die Gegner gewertet, nachdem sich das Team vor dem Saisonende zurückzog.
  • Aufsteiger in die 1. Liga 1997/98
  • Abstieg in die 3. Liga
  • (A) Absteiger aus der 1. Liga 1995/96
    (N) Neuaufsteiger aus der 3. Liga

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Saison 1996/97. In: hppn.pl. Abgerufen am 2. November 2018.