1. Liga (Polen) 2016/17

1. Liga (Polen) 2016/17
Meister Sandecja Nowy Sącz
Aufsteiger Sandecja Nowy Sącz
Górnik Zabrze
Relegation ↓ Bytovia Bytów
Absteiger Wisła Puławy, Znicz Pruszków,
MKS Kluczbork
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 799  (ø 2,61 pro Spiel)
Torschützenkönig Igor Angulo (Górnik Zabrze)
1. Liga 2015/16
Ekstraklasa 2016/17
2. Liga 2016/17 ↓

Die 1. Liga 2016/17 war die 69. Spielzeit der zweithöchsten polnischen Fußball-Spielklasse der Herren. Die Saison begann am 29. Juli 2016 und endete am 4. Juni 2017. Es nahmen insgesamt achtzehn Vereine an der Saison 2016/17 teil.

Absteiger aus der Ekstraklasa waren Podbeskidzie Bielsko-Biała und Górnik Zabrze. Aufsteiger aus der dritten polnischen Liga waren FKS Stal Mielec, Znicz Pruszków, GKS Tychy und Wisła Puławy.

TeilnehmerBearbeiten

An der 1. Liga 2016/17 nahmen folgende 18 Mannschaften teil:

Mannschaften der 1. Liga 2016/17

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Sandecja Nowy Sącz  34  18  7  9 050:290 +21 61
 2. Górnik Zabrze (A)  34  17  7  10 053:340 +19 58
 3. Zagłębie Sosnowiec  34  16  9  9 053:440  +9 57
 4. Miedź Legnica  34  16  9  9 049:270 +22 57
 5. Chojniczanka Chojnice  34  13  17  4 054:480  +6 56
 6. Olimpia Grudziądz  34  17  5  12 048:350 +13 56
 7. GKS Katowice  34  15  9  10 047:320 +15 54
 8. Podbeskidzie Bielsko-Biała (A)  34  14  11  9 040:390  +1 53
 9. Wigry Suwałki  34  15  7  12 051:450  +6 52
10. FKS Stal Mielec (N)  34  12  9  13 039:420  −3 45
11. Pogoń Siedlce  34  13  5  16 034:460 −12 44
12. Chrobry Głogów  34  12  7  15 050:500  ±0 43
13. Stomil Olsztyn 1  34  9  13  12 048:500  −2 37
14. GKS Tychy (N)  34  10  7  17 042:520 −10 37
15. Bytovia Bytów  34  8  11  15 038:470  −9 35
16. Wisła Puławy (N)  34  7  12  15 033:490 −16 33
17. Znicz Pruszków (N)  34  8  6  20 035:640 −29 30
18. MKS Kluczbork  34  4  13  17 035:660 −31 25

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

1 Stomil Olsztyn wurden drei Punkte abgezogen
  • Aufstieg in die Ekstraklasa 2017/18
  • Teilnahme an den Relegationsspielen gegen den Viertplatzierten der 2. Liga
  • Abstieg in die 2. Liga 2017/18
  • (A) Absteiger aus der Ekstraklasa 2015/16
    (N) Aufsteiger aus der 2. Liga 2015/16

    RelegationBearbeiten

    Die beiden Relegationsspiele zwischen dem Fünfzehnten der 1. Liga und dem Vierten der 2. Liga wurden am 11. Juni 2017 und am 18. Juni 2017 ausgetragen.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Bytovia Bytów 4:2 Radomiak Radom 4:0 0:2

    Damit blieb Bytovia Bytów in der 1. Liga.

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name[1] Team Tore
    01. Spanien  Igor Angulo Górnik Zabrze 17
    02. Polen  Jakub Świerczok GKS Tychy 16
    03. Polen  Karol Angielski Olimpia Grudziądz 14
    Polen  Damian Kądzior Wigry Suwałki
    05. Finnland  Petteri Forsell Miedź Legnica 13
    06. Polen  Kamil Zapolnik Wigry Suwałki 12
    07. Polen  Sylwester Patejuk Wisła Puławy 11
    Slowakei  Martin Pribula Zagłębie Sosnowiec
    09. Polen  Adrian Paluchowski Znicz Pruszków 10
    Polen  Paweł Zawistowski Chojniczanka Chojnice

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Torschützen 1. Liga. In: 90minut.pl. Abgerufen am 5. Juni 2017.