Hauptmenü öffnen
1. Liga (Polen) 2010/11
Meister Łódzki KS
Aufsteiger Łódzki KS, Podbeskidzie Bielsko-Biała
Absteiger MKS Kluczbork, KSZO Ostrowiec Świętokrzyski, Odra Wodzisław, GKP Gorzów Wielkopolski
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 750  (ø 2,45 pro Spiel)
Torschützenkönig Charles Nwaogu, Flota Świnoujście
1. Liga 2009/10
Ekstraklasa 2010/11
2. Liga 2010/11 ↓

Die 1. Liga 2010/11 war die 63. Spielzeit der zweithöchsten polnischen Fußball-Spielklasse der Herren. Die Saison begann am 31. Juli 2010 und endete am 11. Juni 2011 und es nahmen insgesamt achtzehn Vereine teil.

Absteiger aus der Ekstraklasa waren Odra Wodzisław und Piast Gliwice. Aufsteiger aus der dritten polnischen Liga waren Ruch Radzionków, Górnik Polkowice, Termalica Bruk-Bet Nieciecza und Kolejarz Stróże.

TeilnehmerBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Łódzki KS  34  20  11  3 059:340 +25 71
 2. Podbeskidzie Bielsko-Biała  34  20  9  5 053:230 +30 69
 3. Flota Świnoujście  34  19  9  6 058:340 +24 66
 4. Sandecja Nowy Sącz  34  15  11  8 052:340 +18 56
 5. Piast Gliwice (A)  34  13  13  8 045:310 +14 52
 6. Pogoń Stettin  34  14  9  11 055:420 +13 51
 7. Warta Posen  34  14  8  12 044:430  +1 50
 8. Bogdanka Łęczna  34  14  8  12 044:390  +5 50
 9. Ruch Radzionków (N)  34  13  7  14 034:320  +2 46
10. Górnik Polkowice (N)  34  12  6  16 031:390  −8 42
11. GKS Katowice  34  10  11  13 047:570 −10 41
12. Kolejarz Stróże (N)  34  10  8  16 030:430 −13 38
13. Dolcan Ząbki  34  10  7  17 033:390  −6 37
14. Termalica Bruk-Bet Nieciecza (N)  34  10  7  17 040:530 −13 37
15. MKS Kluczbork  34  8  12  14 036:440  −8 36
16. KSZO Ostrowiec Świętokrzyski  34  9  9  16 032:430 −11 36
17. Odra Wodzisław (A)  34  9  5  20 029:580 −29 32
18. GKP Gorzów Wielkopolski 1  34  7  8  19 028:620 −34 29
1 GKP Gorzów Wielkopolski zog sich nach dem 28. Spieltag zurück
  • Aufstieg in die Ekstraklasa 2011/12
  • Abstieg in die 2. Liga 2011/12
  • (A) Absteiger aus der Ekstraklasa 2009/10
    (N) Aufsteiger aus der 2. Liga 2009/10

    TorschützenlisteBearbeiten

    WeblinksBearbeiten