Hauptmenü öffnen

Winter-Paralympics 2002/Sledge-Eishockey

Wettbewerb der Winter-Paralympics 2002
Sledge-Eishockey bei den
IX. Winter-Paralympics
IPC logo (2004).svgIce sledge hockey - Paralympic pictogram.svg
Informationen
Teilnehmer 6 Nationen
Datum
Austragungsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City
Wettkampfort
Entscheidungen 1
Nagano 1998 Turin 2006

Bei den VIII. Winter-Paralympics 2002 in Salt Lake City wurde ein Sledge-Eishockey-Turnier für Herren mit sechs teilnehmenden Nationen durchgeführt.

MännerBearbeiten

Platz Land
1 Vereinigte Staaten  USA
2 Norwegen  Norwegen
3 Schweden  Schweden
4 Kanada  Kanada
5 Japan  Japan
6 Estland  Estland

Nachdem Kanada bei der Sledge-Eishockey-WM 2000 bereits den amtierenden Olympiasieger Norwegen vom Thron gestoßen hatte, konnten sich dieses Mal die USA im Finale gegen Norwegen durchsetzen, wobei die US-Amerikaner genauso wie die Schweden im Spiel um Platz 3 das Penalty-Schießen benötigten, um sich die gewünschte Medaille zu erspielen.

Für die USA war dies der größte Erfolg im internationalen Sledge-Eishockey, während die Norweger nach der Goldmedaille 1998 und den zweiten Plätzen bei den Paralympics 1994 und der Weltmeisterschaft 2000 ihre Spitzenposition behaupteten.

StatistikenBearbeiten

  • Bester Scorer: Sylvester Flis (USA) (11 Tore, 7 Assists)
  • Bester Torschütze: Sylvester Flis (USA) (11 Tore)
  • Wertvollster Spieler: Sylvester Flis (USA)
  • All-Star-Team (A) (gewählt von Medienvertretern)
    • Torhüter: Manuel Jr. Guerra (USA)
    • Rechter Flügelstürmer: Sylvester Flis (USA)
    • Rechter Verteidiger: Tommy Rovelstad (NOR)
    • Linker Flügelstürmer: Helge Bjoernstad (NOR)
    • Linker Flügelstürmer: Joe Howard (USA)
    • Rechter Flügelstürmer: Marcus Holm (SWE)
  • All-Star-Team (B) (gewählt von Medienvertretern)
    • Torhüter: Mits Nagase (JPN)
    • Rechter Verteidiger: Brian Ruhe (USA)
    • Linker Flügelstürmer: Shawn Matheson (CAN)
    • Mittelstürmer: Takayuki Endo (JPN)
    • Rechter Flügelstürmer: Maksim Wedernikow (EST)
    • Mittelstürmer: Billy Bridges (CAN)