Weltmeisterschaften im Gewichtheben 1989

Die 3. Weltmeisterschaften im Gewichtheben der Frauen fanden vom 24. bis 26. November 1989 in der britischen Stadt Manchester statt, während die 62. Weltmeisterschaften im Gewichtheben der Männer vom 16. bis 23. September 1989 in der griechischen Hauptstadt Athen ausgetragen wurden. An den von der International Weightlifting Federation (IWF) im Zweikampf (Reißen und Stoßen) organisierten Wettkämpfen nahmen 133 Gewichtheberinnen aus 25 Nationen und 220 Gewichtheber aus 37 Nationen teil.[1]

MedaillengewinnerBearbeiten

MännerBearbeiten

Klasse bis 52 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  He Zhuoqiang 117,5 kg Bulgarien 1971  Iwan Iwanow 117,5 kg Rumänien 1965  Traian Cihărean 115,0 kg
Stoßen Bulgarien 1971  Iwan Iwanow 155,0 kg
 
Rumänien 1965  Traian Cihărean 145,0 kg China Volksrepublik  He Zhuoqiang 145,0 kg
Zweikampf Bulgarien 1971  Iwan Iwanow 272,5 kg
 
China Volksrepublik  He Zhuoqiang 262,5 kg Rumänien 1965  Traian Cihărean 260,0 kg

Klasse bis 56 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Liu Shoubin 130,0 kg Sowjetunion  Hafız Süleymanoğlu 130,0 kg China Volksrepublik  He Yingqiang 125,0 kg
Stoßen Sowjetunion  Hafız Süleymanoğlu 157,5 kg Korea Sud  Chun Byung-Kwan 155,0 kg China Volksrepublik  Liu Shoubin 155,0 kg
Zweikampf Sowjetunion  Hafız Süleymanoğlu 287,5 kg China Volksrepublik  Liu Shoubin 285,0 kg China Volksrepublik  He Yingqiang 280,0 kg

Klasse bis 60 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Turkei  Naim Süleymanoğlu 145,0 kg Rumänien 1965  Attila Czanka 137,5 kg Korea Nord  Ri Jae-Son 137,5 kg
Stoßen Turkei  Naim Süleymanoğlu 172,5 kg Bulgarien 1971  Nikolaj Pešalov 170,0 kg Rumänien 1965  Attila Czanka 167,5 kg
Zweikampf Turkei  Naim Süleymanoğlu 317,5 kg Bulgarien 1971  Nikolaj Pešalov 307,5 kg Rumänien 1965  Attila Czanka 305,0 kg

Klasse bis 67,5 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Sowjetunion  Israjel Militosjan 160,0 kg
 
Bulgarien 1971  Yoto Yotov 155,0 kg Korea Nord  Kim Myong-Nam 152,5 kg
Stoßen Sowjetunion  Israjel Militosjan 187,5 kg Deutschland Demokratische Republik 1949  Andreas Behm 182,5 kg Bulgarien 1971  Yoto Yotov 182,5 kg
Zweikampf Sowjetunion  Israjel Militosjan 347,5 kg Bulgarien 1971  Yoto Yotov 337,5 kg Korea Nord  Kim Myong-Nam 327,5 kg

Klasse bis 75 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Cai Yanshu 160,0 kg Sowjetunion  Altimurat Orazdurdiev 160,0 kg Kuba  Pablo Lara 157,5 kg
Stoßen Sowjetunion  Altimurat Orazdurdiev 202,5 kg Korea Nord  Jon Chol-Ho 200,0 kg Bulgarien 1971  Alexander Warbanow 200,0 kg
Zweikampf Sowjetunion  Altimurat Orazdurdiev 362,5 kg Kuba  Pablo Lara 357,5 kg Korea Nord  Jon Chol-Ho 355,0 kg

Klasse bis 82,5 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Bulgarien 1971  Kiril Kounev 172,5 kg Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingo Steinhöfel 170,0 kg Sowjetunion  Sergey Li 170,0 kg
Stoßen Bulgarien 1971  Kiril Kounev 212,5 kg Bulgarien 1971  Plamen Bratoychev 210,0 kg Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingo Steinhöfel 207,5 kg
Zweikampf Bulgarien 1971  Kiril Kounev 385,0 kg Bulgarien 1971  Plamen Bratoychev 380,0 kg Deutschland Demokratische Republik 1949  Ingo Steinhöfel 377,5 kg

Klasse bis 90 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Sowjetunion  Sergey Syrtsov 185,0 kg Sowjetunion  Anatoli Chrapaty 185,0 kg Bulgarien 1971  Ivan Chakarov 180,0 kg
Stoßen Sowjetunion  Anatoli Chrapaty 230,0 kg Sowjetunion  Sergey Syrtsov 222,5 kg Bulgarien 1971  Ivan Chakarov 220,0 kg
Zweikampf Sowjetunion  Anatoli Chrapaty 415,0 kg Sowjetunion  Sergey Syrtsov 407,5 kg Bulgarien 1971  Ivan Chakarov 400,0 kg

Klasse bis 100 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Rumänien 1965  Nicu Vlad 190,0 kg Bulgarien 1971  Petar Stefanov 187,5 kg Sowjetunion  Pawel Kusnezow 180,0 kg
Stoßen Bulgarien 1971  Petar Stefanov 227,5 kg Deutschland Demokratische Republik 1949  Udo Guse 222,5 kg Rumänien 1965  Nicu Vlad 222,5 kg
Zweikampf Bulgarien 1971  Petar Stefanov 415,0 kg Rumänien 1965  Nicu Vlad 412,5 kg Sowjetunion  Pawel Kusnezow 400,0 kg

Klasse bis 110 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Deutschland Demokratische Republik 1949  Ronny Weller 202,5 kg Sowjetunion  Juri Sacharewitsch 202,5 kg Vereinigtes Konigreich  Andrew Davies 185,0 kg
Stoßen Bulgarien 1971  Stefan Botev 242,5 kg Polen  Mirosław Dąbrowski 212,5 kg Vereinigtes Konigreich  Andrew Davies 210,0 kg
Zweikampf Bulgarien 1971  Stefan Botev 427,5 kg Vereinigtes Konigreich  Andrew Davies 395,0 kg Polen  Mirosław Dąbrowski 382,5 kg

Klasse über 110 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Sowjetunion  Aleksandr Kurlowitsch 215,0 kg Sowjetunion  Rizvan Geliskhanov 200,0 kg Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Schubert 195,0 kg
Stoßen Sowjetunion  Aleksandr Kurlowitsch 245,0 kg Deutschland BR  Manfred Nerlinger 242,5 kg Sowjetunion  Rizvan Geliskhanov 232,5 kg
Zweikampf Sowjetunion  Aleksandr Kurlowitsch 460,0 kg Sowjetunion  Rizvan Geliskhanov 432,5 kg Deutschland Demokratische Republik 1949  Michael Schubert 425,0 kg

FrauenBearbeiten

Klasse bis 44 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Xing Fen 72,5 kg
 
Indien  Kunjarani Devi 57,5 kg Indonesien  Bastiyah Said Muhamad 57,5 kg
Stoßen China Volksrepublik  Xing Fen 92,5 kg
 
Indien  Kunjarani Devi 75,0 kg Indonesien  Bastiyah Said Muhamad 72,5 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Xing Fen 165,0 kg
 
Indien  Kunjarani Devi 132,5 kg Indonesien  Bastiyah Said Muhamad 130,0 kg

Klasse bis 48 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Huang Xiaoyu 75,0 kg Korea Sud  Choi Myung-Shik 65,0 kg Vereinigte Staaten  Robin Byrd 62,5 kg
Stoßen China Volksrepublik  Huang Xiaoyu 97,5 kg
 
Korea Sud  Choi Myung-Shik 82,5 kg Chinesisch Taipeh  Chu Nan-mei 77,5 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Huang Xiaoyu 172,5 kg
 
Korea Sud  Choi Myung-Shik 147,5 kg Chinesisch Taipeh  Chu Nan-mei 137,5 kg

Klasse bis 52 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Peng Liping 77,5 kg Japan  Hiromi Uemura 70,0 kg Indien  Chhaya Adak 65,0 kg
Stoßen China Volksrepublik  Peng Liping 107,5 kg
 
Japan  Hiromi Uemura 85,0 kg Bulgarien 1971  Siyka Stoeva 82,5 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Peng Liping 185,0 kg
 
Japan  Hiromi Uemura 155,0 kg Bulgarien 1971  Siyka Stoeva 147,5 kg

Klasse bis 56 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Xing Liwei 77,5 kg Indien  Lalita Polley 72,5 kg Bulgarien 1971  Janeta Georgieva 77,5 kg
Stoßen China Volksrepublik  Xing Liwei 102,5 kg Indien  Shyamala Shetty 92,5 kg Chinesisch Taipeh  Yang Mei-tzu 90,0 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Xing Liwei 180,0 kg Bulgarien 1971  Janeta Georgieva 162,5 kg Indien  Lalita Polley 160,0 kg

Klasse bis 60 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Ma Na 87,5 kg Bulgarien 1971  Camelia Nikolaeva 87,5 kg
 
Bulgarien 1971  Daniela Kerkelova 82,5 kg
Stoßen China Volksrepublik  Ma Na 115,0 kg Bulgarien 1971  Camelia Nikolaeva 115,0 kg
 
Griechenland  Maria Christoforidou 100,0 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Ma Na 202,5 kg Bulgarien 1971  Camelia Nikolaeva 202,5 kg
 
Bulgarien 1971  Daniela Kerkelova 182,5 kg

Klasse bis 67,5 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Guo Qiuxiang 97,5 kg
 
Ungarn  Mária Takács 87,5 kg Vereinigte Staaten  Diana Fuhrman 87,5 kg
Stoßen China Volksrepublik  Guo Qiuxiang 122,5 kg
 
Ungarn  Mária Takács 112,5 kg Japan  Kumi Haseba 107,5 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Guo Qiuxiang 220,0 kg
 
Ungarn  Mária Takács 200,0 kg Bulgarien 1971  Valkana Tosheva 190,0 kg

Klasse bis 75 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Bulgarien 1971  Milena Trendafilova 95,0 kg
 
Vereinigte Staaten  Arlys Kovach 92,5 kg China Volksrepublik  Zhang Xiaoli 90,0 kg
Stoßen Bulgarien 1971  Milena Trendafilova 125,0 kg China Volksrepublik  Zhang Xiaoli 125,0 kg
 
Chinesisch Taipeh  Chen Shu-chih 110,0 kg
Zweikampf Bulgarien 1971  Milena Trendafilova 220,0 kg
 
China Volksrepublik  Zhang Xiaoli 215,0 kg Vereinigte Staaten  Arlys Kovach 202,5 kg

Klasse bis 82,5 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen China Volksrepublik  Li Hongling 102,5 kg
 
Kolumbien  María Urrutia 100,0 kg Vereinigtes Konigreich  Judy Oakes 87,5 kg
Stoßen China Volksrepublik  Li Hongling 137,5 kg
 
Kolumbien  María Urrutia 130,0 kg Ungarn  Erika Takács 117,5 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Li Hongling 240,0 kg
 
Kolumbien  María Urrutia 230,0 kg Vereinigtes Konigreich  Judy Oakes 202,5 kg

Klasse über 82,5 KilogrammBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Reißen Vereinigte Staaten  Karyn Marshall 110,0 kg
 
China Volksrepublik  Han Changmei 105,0 kg Bulgarien 1971  Christina Ilieva 82,5 kg
Stoßen China Volksrepublik  Han Changmei 137,5 kg
 
Vereinigte Staaten  Karyn Marshall 130,0 kg Vereinigte Staaten  Carol Cady 105,0 kg
Zweikampf China Volksrepublik  Han Changmei 242,5 kg
 
Vereinigte Staaten  Karyn Marshall 240,0 kg Vereinigte Staaten  Carol Cady 185,0 kg

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. World Championships Seniors 1997 - 2007 and Statistics (Englisch, PDF; 31,8 MB) In: iwf.net. Abgerufen am 23. Juni 2013.