Weltmeisterschaften im Gewichtheben 1891

Die 1. Weltmeisterschaften im Gewichtheben fanden am 28. März 1891 in London, der Hauptstadt des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Irland statt.[1] An den von der International Weightlifting Federation (IWF) ausgetragenen Wettkämpfen nahmen sieben Gewichtheber aus sechs Nationen teil.[2] Der Brite Edward Lawrence Levy gewann den Titel Amateur Champion Weightlifter of the World (deutsch Amateurweltmeister im Gewichtheben).[1]

MedaillengewinnerBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Achtkampf[3] Vereinigtes Konigreich 1801  Edward Lawrence Levy[4] Italien 1861  Giacomo Zafarana[4] Belgien  Arthur François[4]

MedaillenspiegelBearbeiten

Die Platzierungen im Medaillenspiegel sind nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen (lexikographische Ordnung). Weisen zwei oder mehr Nationen eine identische Medaillenbilanz auf, werden sie alphabetisch geordnet auf dem gleichen Rang geführt.

Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1. Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Irland 1 0 0 1
2. Italien 1861  Königreich Italien 0 1 0 1
3. Belgien  Belgien 0 0 1 1

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Weightlifting History (englisch) In: iwf.net. Abgerufen am 19. September 2012.
  2. World Championships Seniors 1997–2007 and Statistics (englisch, PDF; 31,8 MB) In: iwf.net. Abgerufen am 19. September 2012.
  3. Gewichtheben - Weltmeisterschaften (Austragungsorte). In: sport-komplett.de. Abgerufen am 19. September 2012.
  4. a b c Gewichtheben - Weltmeisterschaften (Superschwergewicht). In: sport-komplett.de. Abgerufen am 19. September 2012.