WTA Tampa

Damen-Tennisturnier in Tampa, Florida
(Weitergeleitet von WTA Palm Harbor)
Tennis Eckerd Tennis Open
WTA Tour
Austragungsort Tampa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erste Austragung 1977
Letzte Austragung 1990
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 225.000 US$
Stand: 10. August 2017

Das WTA-Turnier von Tampa (offiziell: Eckerd Tennis Open) war ein Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das von 1979 bis 1982 und von 1984 bis 1990 in Tampa, Florida, Vereinigte Staaten ausgetragen wurde. 1977 fand es in Palm Harbor, 1978 in Clearwater (Florida) und 1983 in Tarpon Springs statt.

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
1977 Rumänien 1965  Virginia Ruzici Vereinigte Staaten  Laura duPont 6:4, 4:6, 6:2
1978 Vereinigtes Konigreich  Virginia Wade Vereinigte Staaten  Anna Maria Fernández 6:4, 7:6
1979 Australien  Evonne Goolagong Vereinigtes Konigreich  Virginia Wade 6:0, 6:3
1980 Vereinigte Staaten  Andrea Jaeger Vereinigte Staaten  Tracy Austin kampflos
1981 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová Deutschland Bundesrepublik  Bettina Bunge 5:7, 6:2, 6:0
1982 Vereinigte Staaten  Chris Evert-Lloyd Vereinigte Staaten  Andrea Jaeger 3:6, 6:1, 6:4
1983 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová Vereinigte Staaten  Pam Shriver 6:3, 6:2
1984 Vereinigte Staaten  Michelle Torres Kanada  Carling Bassett 6:1, 7:6
1985 Vereinigte Staaten  Stephanie Rehe Argentinien  Gabriela Sabatini 6:4, 6:7, 7:5
1986 Vereinigte Staaten  Lori McNeil Vereinigte Staaten  Zina Garrison 2:6, 7:5, 6:2
1987 Vereinigte Staaten  Chris Evert Vereinigte Staaten  Kate Gompert 6:3, 6:2
↓  Kategorie: Tier IV  ↓
1988 Vereinigte Staaten  Chris Evert Spanien  Arantxa Sánchez Vicario 7:6, 6:4
1989 Spanien  Conchita Martínez Argentinien  Gabriela Sabatini 6:3, 6:2
↓  Kategorie: Tier III  ↓
1990 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Monica Seles Bulgarien 1971  Katerina Maleewa 6:1, 6:0

DoppelBearbeiten

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
1977 Sudafrika 1961  Delina Ann Boshoff
Sudafrika 1961  Ilana Kloss
Sudafrika 1961  Brigette Cuypers
Sudafrika 1961  Marise Kruger
6:7, 6:2, 6:2
1978 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Vereinigte Staaten  Anne Smith
Australien  Kerry Reid
Australien  Wendy Turnbull
7:6, 6:3
1979 Vereinigte Staaten  Anne Smith
Rumänien 1965  Virginia Ruzici
Sudafrika 1961  Ilana Kloss
Vereinigte Staaten  Betty-Ann Stuart
7:5, 4:6, 7:5
1980 Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Vereinigte Staaten  Candy Reynolds
Vereinigte Staaten  Anne Smith
Vereinigte Staaten  Paula Smith
7:6, 7:5
1981 Vereinigte Staaten  Rosie Casals
Australien  Wendy Turnbull
Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Tschechoslowakei  Renáta Tomanová
6:3, 6:4
1982 Vereinigte Staaten  Ann Kiyomura
Vereinigte Staaten  Paula Smith
Vereinigte Staaten  Mary-Lou Piatek
Vereinigte Staaten  Wendy White
6:2, 6:4
1983 Vereinigte Staaten  Martina Navrátilová
Vereinigte Staaten  Pam Shriver
Vereinigte Staaten  Bonnie Gadusek
Vereinigte Staaten  Wendy White
6:0, 6:1
1984 Kanada  Carling Bassett
Australien  Elizabeth Smylie
Vereinigte Staaten  Mary Lou Daniels
Vereinigte Staaten  Wendy White
6:4, 6:3
1985 Kanada  Carling Bassett
Argentinien  Gabriela Sabatini
Vereinigte Staaten  Lisa Bonder
Peru  Laura Arraya
6:0, 6:0
1986 Vereinigte Staaten  Elise Burgin
Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
Vereinigte Staaten  Gigi Fernández
Vereinigte Staaten  Kim Sands
7:5, 6:2
1987 Vereinigte Staaten  Chris Evert
Australien  Wendy Turnbull
Vereinigte Staaten  Elise Burgin
Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
6:4, 6:3
↓  Kategorie: Tier IV  ↓
1988 Vereinigte Staaten  Terry Phelps
Italien  Raffaella Reggi
Vereinigte Staaten  Cammy MacGregor
Vereinigte Staaten  Cynthia MacGregor
6:2, 6:4
1989 Niederlande  Brenda Schultz
Ungarn  Andrea Temesvári
Vereinigte Staaten  Elise Burgin
Sudafrika 1961  Rosalyn Fairbank
7:6, 6:4
↓  Kategorie: Tier III  ↓
1990 Argentinien  Mercedes Paz
Spanien  Arantxa Sánchez Vicario
Italien  Sandra Cecchini
Peru  Laura Gildemeister
6:2, 6:0