Betty Ann Stuart

US-amerikanische Tennisspielerin
(Weitergeleitet von Betty-Ann Stuart)

Betty Ann Grubb Stuart (* 26. Februar 1950 in Newport Beach) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Betty Ann Stuart Tennisspieler
Nation: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 26. Februar 1950
Größe: 175 cm
Spielhand: Rechts
Einzel
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Betty Ann Grubb war zwischen Mittel der 1960er und Anfang der 1980er Jahre aktiv. Ihr erstes Turnier im Einzel gewann sie 1968. In diesem und im Folgejahr konnte sie jeweils drei Turniere für sich entscheiden. 1972 und 1973 konnte sie jeweils in Santa Monica ein Einzewlturnier gewinnen.[1]

Im Doppel hatte sie einen ihrer größten Erfolge, als sie an der Seite von Renée Richards das Finale der US Open 1977 erreichte. Dieses verloren sie gegen die Paarung Martina Navratilova und Betty Stöve.[2] Sie stand 1979 vier weitere Male in Endpartien von Doppelwettbewerben, dreimal an der Seite von Ilana Kloss.

Sie spielte nach 1981 kein Turnier mehr.

PersönlichesBearbeiten

Betty Ann Stuart war viermal verheiratet. Ihr zweiter Ehemann war der Tennisspieler Ken Stuart. Ihrer dritten Ehe mit dem Tennisprofi Phil Dent entstammen die Söhne Brett Hansen-Dent und Taylor Dent, die ebenfalls professionell Tennis spielten. Die Beachvolleyballspielerin Misty May-Treanor ist ihre Nichte.

ErfolgeBearbeiten

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 4. Februar 1979 Vereinigte Staaten  Chicago Sand Vereinigte Staaten  Rosie Casals Sudafrika 1961  Ilana Kloss
Sudafrika 1961  Greer Stevens
3:6, 7:5, 7:5

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 11. September 1977 Vereinigte Staaten  US Open Sand Vereinigte Staaten  Renée Richards Vereinigte Staaten  Martina Navratilova
Niederlande  Betty Stöve
1:6, 6:7
2. 20. Mai 1979 Osterreich  Wien Sand Sudafrika 1961  Ilana Kloss Australien  Dianne Fromholtz
Sudafrika 1961  Marise Kruger
6:3, 4:6, 1:6
3. 24. Juni 1979 Vereinigtes Konigreich  Eastbourne Rasen Sudafrika 1961  Ilana Kloss Niederlande  Betty Stöve
Australien  Wendy Turnbull
2:6, 2:6
4. 5. August 1979 Vereinigte Staaten  San Diego Hartplatz Vereinigte Staaten  Ann Kiyomura Vereinigte Staaten  Martina Navratilova
Vereinigte Staaten  Rosie Casals
6:3, 4:6, 2:6
5. 28. Oktober 1979 Vereinigte Staaten  Tampa Hartplatz Sudafrika 1961  Ilana Kloss Vereinigte Staaten  Anne Smith
Rumänien 1965  Virginia Ruzici
5:7, 6:4, 5:7

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Betty Ann Grubb (USA). In: tennisabstract.com/. Abgerufen am 8. März 2022.
  2. Jim Bainbridge: 1978 Colgate Series Media Guide. H.O. Zimman Inc., New York 1978, S. 149.