Hauptmenü öffnen

Włodzimierz Mazur

polnischer Fußballspieler

Włodzimierz Mazur (* 14. April 1954 in Opatów; † 1. Dezember 1988) war ein polnischer Fußballspieler.

Włodzimierz Mazur
Personalia
Geburtstag 14. April 1954
Geburtsort OpatówPolen
Sterbedatum 1. Dezember 1988
Sterbeort Polen
Position Angriff
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1973–1983 Zagłębie Sosnowiec 275 (78)
1983–1985 Stade Rennes 28 0(4)
1985–1986 Zagłębie Sosnowiec 7 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1976–1982 Polen 23 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

VereinskarriereBearbeiten

Mazur spielte von 1973 bis 1983 bei Zagłębie Sosnowiec. In dieser Zeit wurde er zweimal polnischer Pokalsieger (1977 und 1978) und 1977 mit 17 Treffern Torschützenkönig der polnischen Ekstraklasa. 1983 wechselte er nach Frankreich zu Stade Rennes. Hier spielte er bis 1985. In der Saison 1985/1986 spielte er nochmal kurz bei Zagłębie Sosnowiec.

NationalmannschaftBearbeiten

In der polnischen Nationalmannschaft spielte Włodzimierz Mazur von 1976 bis 1982 insgesamt 23 Mal und erzielte 3 Tore. Er debütierte am 31. Oktober 1976 in Warschau gegen die Zypern (5:0), sein letztes Spiel bestritt er am 10. Oktober 1982 in Lissabon gegen Portugal (1:2).

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten