Hauptmenü öffnen

Mirosław Waligóra

polnischer Fußballspieler

Mirosław Andrzej Waligóra (* 4. Februar 1970 in Krakau)[1] ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler. Er besitzt neben dem polnischen auch den belgischen Pass.

Mirosław Waligóra
Personalia
Name Mirosław Andrzej Waligóra
Geburtstag 4. Februar 1970
Geburtsort KrakauPolen
Größe 172 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–1988 Wanda Nowa Huta Kraków
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1988–1994 Hutnik Kraków 131 (61)
1994–2003 SK Lommel 278 (67)
2003–2007 KVSK United 98 (50)
2007–2008 FC Verbroedering Meerhout - (-)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

VereinskarriereBearbeiten

Mirosław Waligóra spielte in Polen für Hutnik Kraków und wechselte 1994 nach Belgien zu SK Lommel. Hier spielte er neun Saisons lang und dann auch noch fünf Saisons für den Nachfolgeverein KVSK United. Seine Karriere beendete er beim belgischen Provinzklub FC Verbroedering Meerhout.

NationalmannschaftBearbeiten

Waligóra spielte nie für die polnische Nationalmannschaft. Allerdings absolvierte er insgesamt 17 Spiele für die polnische Olympiaauswahl und gewann bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die Silbermedaille.

ErfolgeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biografie • Polski Komitet Olimpijski. Abgerufen am 19. Mai 2019 (polnisch).