Hauptmenü öffnen
Primera División 1988/89
Meister Real Madrid
Europapokal der
Landesmeister
Real Madrid
UEFA-Pokal FC Valencia, Atlético Madrid,
Real Saragossa
Pokalsieger Real Madrid
Europapokal der
Pokalsieger
Real Valladolid
FC Barcelona (Titelverteidiger)
Relegation ↓ Espanyol Barcelona, Betis Sevilla
Absteiger Real Murcia, FC Elche
Espanyol Barcelona, Betis Sevilla
Mannschaften 20
Spiele 380  + 4 Relegationsspiele
Tore 868  (ø 2,28 pro Spiel)
Torschützenkönig BrasilienBrasilien Baltazar (Atlético Madrid)
Primera División 1987/88

Die Primera División 1988/89 war die 58. Spielzeit der höchsten spanischen Fußballliga. Sie startete am 3. September 1988 und endete am 25. Juni 1989.

Titelverteidiger Real Madrid wurde zum 24. Mal spanischer Meister.

Vor der SaisonBearbeiten

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Tabellenführer

 
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Real Madrid (M)  38  25  12  1 091:370 +54 62:14
 2. FC Barcelona (P)  38  23  11  4 080:260 +54 57:19
 3. FC Valencia  38  18  13  7 039:260 +13 49:27
 4. Atlético Madrid  38  19  8  11 069:450 +24 46:30
 5. Real Saragossa  38  15  13  10 048:420  +6 43:33
 6. Real Valladolid  38  18  7  13 040:310  +9 43:33
 7. Athletic Bilbao  38  15  12  11 045:350 +10 42:34
 8. Celta Vigo  38  14  11  13 042:480  −6 39:37
 9. FC Sevilla  38  13  12  13 038:390  −1 38:38
10. CA Osasuna  38  13  11  14 039:430  −4 37:39
11. Real Sociedad  38  11  14  13 038:470  −9 36:40
12. Real Oviedo (N)  38  12  11  15 041:480  −7 35:41
13. Sporting Gijón  38  13  9  16 042:420  ±0 35:41
14. CD Logroñés  38  9  16  13 025:370 −12 34:42
15. FC Cádiz  38  9  15  14 031:410 −10 33:43
16. FC Málaga (N)  38  12  9  17 039:530 −14 33:43
17. Espanyol Barcelona  38  7  16  15 029:440 −15 30:46
18. Betis Sevilla  38  9  11  18 036:550 −19 29:47
19. Real Murcia  38  9  6  23 027:580 −31 24:52
20. FC Elche (N)  38  4  7  27 029:710 −42 15:61

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Spanischer Meister, Pokalsieger und Teilnahme am Europapokal der Landesmeister 1989/90
  • Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger 1989/90 als Titelverteidiger
  • Teilnahme am UEFA-Pokal 1989/90
  • Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger 1989/90 als Finalist der Copa del Rey
  • Teilnahme an den Relegationsspielen gegen den Dritt- bzw. Viertplatzierten der Segunda División
  • Abstieg in die Segunda División
  • (M) amtierender Meister
    (P) amtierender Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger der letzten Saison

    KreuztabelleBearbeiten

    1988/89[1]                                        
    Real Madrid 3:2 2:1 2:1 4:0 3:2 3:3 4:1 3:0 2:2 2:2 1:0 5:1 1:0 4:0 2:1 3:0 5:1 3:0 4:2
    FC Barcelona 0:0 1:1 3:0 1:0 0:0 3:0 3:1 4:0 1:2 4:1 7:1 4:0 2:1 3:0 4:0 2:0 3:0 3:1 2:0
    FC Valencia 1:1 1:1 1:0 2:2 1:0 0:0 1:0 1:0 3:2 1:0 0:1 2:1 0:0 1:2 2:1 1:1 3:0 3:0 3:2
    Atlético Madrid 3:3 1:3 2:0 3:1 3:2 0:1 0:0 2:0 4:1 3:0 2:2 0:0 2:0 3:0 3:0 6:1 6:2 3:0 3:1
    Real Saragossa 1:4 0:0 0:0 0:0 2:0 1:0 2:1 0:0 0:1 0:0 3:1 1:1 1:1 0:1 2:1 2:1 2:1 2:1 3:1
    Real Valladolid 0:1 0:0 1:1 0:1 1:0 1:0 0:1 2:1 1:0 2:0 1:0 0:1 3:1 1:0 1:0 1:0 2:1 2:1 3:0
    Athletic Bilbao 1:1 3:2 1:2 1:1 1:1 2:0 2:0 3:0 0:0 2:3 1:0 1:4 3:0 1:0 3:1 1:0 1:1 3:0 2:0
    Celta Vigo 2:0 0:3 2:0 0:3 1:1 1:1 1:2 1:0 1:0 2:2 2:1 2:1 1:0 3:2 2:0 0:0 0:0 0:0 3:0
    FC Sevilla 1:1 1:1 1:0 4:1 0:1 2:4 0:0 1:3 1:0 2:0 2:1 1:0 0:1 1:1 1:1 0:0 1:0 3:0 4:1
    CA Osasuna 1:1 1:1 0:1 2:0 3:0 0:2 1:0 1:0 1:3 1:0 3:1 0:0 0:0 0:1 1:0 0:0 3:1 1:0 1:1
    Real Sociedad 1:1 0:1 0:0 1:2 2:1 1:0 1:0 4:2 1:0 2:1 0:0 2:1 2:2 0:0 2:2 0:1 2:1 0:2 1:0
    Real Oviedo 1:3 1:2 0:0 5:2 1:1 0:1 0:3 4:0 0:0 3:2 1:0 1:0 1:1 1:0 2:3 0:1 0:3 2:0 3:0
    Sporting Gijón 2:2 0:2 1:0 2:2 1:2 2:1 0:1 1:2 0:0 2:1 4:2 0:0 3:0 1:0 1:2 2:1 0:0 0:1 2:0
    CD Logroñés 0:1 0:2 0:1 1:0 0:2 1:1 1:1 1:1 0:0 1:1 1:1 1:1 1:0 1:0 1:0 0:0 3:1 0:0 2:1
    FC Cádiz 0:2 1:1 1:1 2:0 1:1 1:1 0:0 1:1 0:0 1:1 1:1 1:1 0:3 0:1 0:1 0:0 4:0 0:2 2:1
    CD Málaga 2:2 2:2 0:1 1:2 1:3 0:0 1:1 2:2 1:0 1:2 1:0 1:1 1:0 1:0 0:2 1:0 2:2 1:3 2:1
    Espanyol Barcelona 1:4 2:2 0:1 1:0 2:2 0:1 1:0 1:1 1:1 1:1 1:1 1:2 2:1 2:0 0:2 0:1 0:0 3:0 1:1
    Betis Sevilla 0:2 0:2 0:0 0:1 2:1 0:1 2:0 2:0 1:3 1:0 1:1 1:0 0:1 0:0 1:1 1:2 2:2 3:0 3:1
    Real Murcia 0:3 2:0 0:1 1:1 0:3 2:1 1:1 1:2 1:2 6:1 0:1 0:0 0:3 0:0 0:1 1:0 1:0 0:2 0:1
    FC Elche 1:3 0:3 0:1 1:3 1:4 1:0 2:0 0:1 1:2 0:1 1:1 0:1 0:0 1:2 2:2 0:2 1:1 0:0 3:0

    RelegationBearbeiten

    Die Spiele fanden am 28. Juni und 2. Juli 1989 statt.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Espanyol Barcelona 1:2  RCD Mallorca 1:0 0:2 n. V.
    CD Teneriffa 4:1  Betis Sevilla 4:0 0:1

    Nach der SaisonBearbeiten

    Pichichi-TrophäeBearbeiten

    Die Pichichi-Trophäe wird jährlich für den besten Torschützen der Spielzeit vergeben.

    Pl. Nat. Spieler Verein Tore
    1 Brasilien 1968  Baltazar Atlético Madrid 35
    2 Mexiko  Hugo Sánchez Real Madrid 27
    3 Spanien  Julio Salinas FC Barcelona 20
    4 Brasilien 1968  Amarildo Celta Vigo 16
    5 Spanien  Emilio Butragueño Real Madrid 15

    Die Meistermannschaft von Real MadridBearbeiten

    1. Real Madrid
     

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Primera División 1988/89. In: eu-football.info. Abgerufen am 10. Juni 2019.