Primera División 1939/40

Primera División 1939/40
Meister Athletic Aviación
Pokalsieger Español Barcelona
Relegation ↓ Celta Vigo
Absteiger Betis Sevilla
Racing Santander
Mannschaften 12
Spiele 132  + 1 Relegationsspiel
Tore 501  (ø 3,8 pro Spiel)
Torschützenkönig Víctor Unamuno (Athletic Bilbao)
Primera División 1935/36

Die Primera División 1939/40 war die neunte Spielzeit der höchsten spanischen Fußballliga. Sie startete am 3. Dezember 1939 und endete am 28. April 1940. Während des Bürgerkriegs (Saison 1936/37–1938/39) wurden keine Meisterschaften ausgetragen. Nach dem Sieg der antirepublikanischen Truppen unter Francisco Franco wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen.

Vor der SaisonBearbeiten

VereineBearbeiten

Spielorte der spanischen Primera División 1939/40
Verein Stadt Stadion
Hércules Alicante Alicante Estadio Bardin
FC Barcelona Barcelona Camp de Les Corts
Español Barcelona Barcelona Estadi Sarrià
Athletic Bilbao Bilbao Estadio San Mamés
Madrid FC Madrid Estadio de Chamartín
Athletic Aviación Madrid Estadio Metropolitano
Racing Santander Santander Estadio El Sardinero
Saragossa FC Saragossa Estadio de Torrero
Betis Sevilla Sevilla Estadio Benito Villamarín
FC Sevilla Sevilla Estadio de Nervión
FC Valencia Valencia Estadio Mestalla
Celta Vigo Vigo Estadio Balaídos

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Athletic Aviación  22  14  1  7 043:290 1,48 29:15
 2. FC Sevilla (P)  22  11  6  5 060:440 1,36 28:16
 3. Athletic Bilbao (M)  22  11  4  7 057:440 1,30 26:18
 4. Madrid FC  22  12  1  9 047:350 1,34 25:19
 5. Español Barcelona  22  11  2  9 043:430 1,00 24:20
 6. Hércules Alicante  22  9  5  8 041:340 1,21 23:21
 7. Saragossa FC  22  7  7  8 030:400 0,75 21:23
 8. FC Valencia  22  9  3  10 040:360 1,11 21:23
 9. FC Barcelona  22  8  3  11 032:380 0,84 19:25
10. Celta Vigo (N)  22  9  1  12 045:500 0,90 19:25
11. Betis Sevilla  22  6  4  12 026:510 0,51 16:28
12. Racing Santander  22  6  1  15 037:570 0,65 13:31

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich – 3. Torquotient – 4. geschossene Tore

  • Spanischer Meister
  • Gewinner der Copa del Rey
  • Abstieg in die Segunda División
  • (M) Spanischer Meister 1935/36
    (P) Pokalsieger 1939
    (N) Neuaufsteiger der Segunda División 1935/36

    RelegationBearbeiten

    Gesamt
    Celta Vigo 1:0 Deportivo La Coruña

    KreuztabelleBearbeiten

    1939/40[1]                        
    Athletic Aviación 4:2 3:1 2:1 2:0 2:1 5:1 2:0 3:0 4:1 0:0 2:1
    FC Sevilla 4:1 3:3 3:2 4:0 1:1 3:0 4:2 2:1 1:4 4:3 8:2
    Athletic Bilbao 1:3 3:4 3:1 4:0 4:1 1:1 1:2 7:5 4:1 6:1 3:2
    Madrid FC 2:0 1:3 4:1 3:1 0:1 5:1 2:1 2:1 2:1 3:0 3:2
    Español Barcelona 2:0 2:1 3:4 5:4 3:3 2:0 2:3 1:1 4:1 5:0 3:1
    Hércules Alicante 4:1 3:3 1:0 0:2 1:2 5:1 2:1 1:2 6:1 3:0 3:1
    Saragossa FC 4:3 1:1 1:1 3:1 4:1 0:0 1:0 3:1 3:2 1:1 3:0
    FC Valencia 1:0 2:2 3:4 3:1 1:3 2:1 0:0 3:1 1:1 4:0 4:0
    FC Barcelona 1:2 1:2 0:2 0:0 0:1 0:0 2:1 4:1 2:0 2:0 3:1
    Celta Vigo 1:0 2:0 2:4 2:3 2:0 4:0 5:1 3:2 1:2 4:2 5:1
    Betis Sevilla 1:2 3:2 0:0 0:4 2:0 4:3 0:0 0:3 3:0 2:0 2:1
    Racing Santander 0:2 3:3 3:0 2:1 2:3 0:1 1:0 2:1 2:3 6:2 4:2

    Nach der SaisonBearbeiten

    Absteiger in die Segunda División
    Aufsteiger in die Primera División

    Pichichi-TrophäeBearbeiten

    Die Pichichi-Trophäe wird jährlich für den besten Torschützen der Spielzeit vergeben.

    Pl. Nat. Spieler Verein Tore
    1 Spanien 1938  Víctor Unamuno Athletic Bilbao 20

    Die Meistermannschaft von Athletic AviaciónBearbeiten

    (Spieler mit mindestens 5 Einsätzen wurden berücksichtigt; in Klammern sind die Spiele und Tore angegeben)

    1. Athletic Aviación
     

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Primera División 1939/40 - Ergebnisse und Tabelle. In: eu-football.info. Abgerufen am 10. Mai 2019.