Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1960/Teilnehmer (Sowjetunion)

Olympiamannschaft von Sowjetunion bei den Olympischen Winterspielen 1960
SquawValley1960.jpg
Olympische Ringe

URS

URS
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
7 5 9

Die Sowjetunion nahm an den VIII. Olympischen Winterspielen 1960 im US-amerikanischen Squaw Valley Ski Resort mit einer Delegation von 62 Athleten in acht Disziplinen teil, davon 48 Männer und 14 Frauen. Mit sieben Gold-, fünf Silber- und neun Bronzemedaillen war die Sowjetunion die erfolgreichste Nation bei den Spielen.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Eishockeyspieler Nikolai Sologubow.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

  EishockeyBearbeiten

Männer

  EiskunstlaufBearbeiten

Paare

  EisschnelllaufBearbeiten

Männer

Frauen

  • Klara Gussewa
    500 m: 6. Platz (46,8 s)
    1000 m: Gold   (1:34,1 min)
    1500 m: 4. Platz (2:28,7 min)
  • Tamara Rylowa
    500 m: 4. Platz (46,2 s)
    1000 m: Bronze   (1:34,8 min)
    3000 m: 9. Platz (5:30,0 min)
  • Lidija Skoblikowa
    1000 m: 4. Platz (1:35,3 min)
    1500 m: Gold   (2:25,2 min)
    3000 m: Gold   (5:14,3 min)

  Nordische KombinationBearbeiten

  Ski AlpinBearbeiten

Frauen

  • Jewgenija Sidorowa
    Abfahrt: 20. Platz (1:46,7 min)
    Riesenslalom: 31. Platz (1:50,0 min)
    Slalom: 18. Platz (2:04,3 min)
  • Stalina Korsuchina
    Abfahrt: 19. Platz (1:46,5 min)
    Riesenslalom: 21. Platz (1:45,7 min)
    Slalom: 7. Platz (1:58,4 min)
  • Ljubow Wolkowa
    Abfahrt: 23. Platz (1:49,2 min)
    Riesenslalom: 30. Platz (1:48,9 min)
    Slalom: 30. Platz (2:17,3 min)

  SkilanglaufBearbeiten

Männer

  • Nikolai Anikin
    15 km: 10. Platz (52:55,0 min)
    30 km: Bronze   (1:52:28,2 h)
    50 km: 13. Platz (3:10:13,9 h)
    4 × 10 km Staffel: Bronze   (2:21:21,6 h)
  • Alexei Kusnezow
    30 km: 8. Platz (1:54:23,9 h)
    50 km: 15. Platz (3:11:47,0 h)
    4 × 10 km Staffel: Bronze   (2:21:21,6 h)
  • Gennadi Waganow
    15 km: 4. Platz (52:18,0 h)
    30 km: 4. Platz (1:52:49,2 h)
    50 km: 7. Platz (3:05:27,6 h)
    4 × 10 km Staffel: Bronze   (2:21:21,6 h)

Frauen

  SkispringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten