Montlainsia

Gemeinde in Frankreich

Montlainsia ist eine Gemeinde im französischen Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört dort zum Kanton Saint-Amour im Arrondissement Lons-le-Saunier. Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2017, indem die bisherigen Gemeinden Lains, Dessia und Montagna-le-Templier durch ein Dekret vom 27. Mai 2016 zusammengelegt wurden. Lains ist der Hauptort (Chef-lieu). Der Name der neuen Gemeinden setzt sich aus Teilen der drei bisherigen Gemeinden zusammen (Montagna-le-Templier, Lains und Dessia).

Montlainsia
Montlainsia (Frankreich)
Montlainsia
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Jura (39)
Arrondissement Lons-le-Saunier
Kanton Saint-Amour
Gemeindeverband Terre d’Émeraude Communauté
Koordinaten 46° 23′ N, 5° 29′ OKoordinaten: 46° 23′ N, 5° 29′ O
Höhe 340–671 m
Fläche 21,41 km²
Einwohner 245 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km²
Postleitzahl 39320
INSEE-Code

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche
(km²)
Höhenlage
(m)
Einwohnerzahl
(2016)[1]
Dichte
(Einw. je km²)
Dessia 39195 4,58 510–671 064 13,8
Lains (Verwaltungssitz) 39273 9,77 365–660 081 08,3
Montagna-le-Templier 39347 7,06 340–571 102 14,5

GeographieBearbeiten

Das Gemeindegebiet wird im Norden durch die Departementsstraße D3 durchquert. Montlainsia (Lains) liegt etwa 12 km (Luftlinie) südöstlich vom Kantonssitz Saint-Amour und grenzt

WeblinksBearbeiten

Commons: Montlainsia – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016