Lains

französische Gemeinde

Lains ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Montlainsia mit 80 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté.

Lains
Lains (Frankreich)
Lains
Gemeinde Montlainsia
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Koordinaten 46° 23′ N, 5° 29′ OKoordinaten: 46° 23′ N, 5° 29′ O
Postleitzahl 39320
Ehemaliger INSEE-Code 39273
Eingemeindung 1. Januar 2017
Status Commune déléguée

GeografieBearbeiten

Die Commune déléguée Lains umfasst eine Fläche von 9,81 km² und grenzt im Norden an Montrevel, im Nordosten an La Boissière, im Osten an Dramelay und Dessia, im Südosten an Valfin-sur-Valouse und Charnod, im Süden an Villeneuve-lès-Charnod, im Südwesten an Montagna-le-Templier und im Westen an Saint-Julien.

GeschichteBearbeiten

1790–94 übernahm Lains die bisherige Gemeinde Écreux.

Am 1. Januar 2017 wurde die Gemeinde Lains mit Dessia und Montagna-le-Templier zur neuen Gemeinde Montlainsia zusammengeschlossen. Sie gehörte zum Arrondissement Lons-le-Saunier und zum Kanton Saint-Amour.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
142 122 99 83 64 77 79 80

WeblinksBearbeiten

Commons: Lains – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien