Montfleur

französische Gemeinde

Montfleur ist eine französische Gemeinde mit 182 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté; sie gehört zum Arrondissement Lons-le-Saunier und zum Kanton Saint-Amour. Die Nachbargemeinden sind Montlainsia mit Montagna-le-Templier im Norden, Villeneuve-lès-Charnod im Osten, Germagnat (Département Ain) im Süden, Pouillat (Département Ain) im Westen sowie Bourcia (Gemeinde Val Suran) und Broissia im Nordwesten.

Montfleur
Montfleur (Frankreich)
Montfleur
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Kanton Saint-Amour
Gemeindeverband Petite Montagne
Koordinaten 46° 20′ N, 5° 26′ OKoordinaten: 46° 20′ N, 5° 26′ O
Höhe 327–590 m
Fläche 7,88 km2
Einwohner 182 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km2
Postleitzahl 39320
INSEE-Code

In Montfleur nimmt der Bach Le Suran den La Doye auf.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

  • 1962 : 196
  • 1968 : 196
  • 1975 : 177
  • 1982 : 154
  • 1990 : 158
  • 1999 : 150
  • 2008 : 246

WeblinksBearbeiten

Commons: Montfleur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien