Hauptmenü öffnen

LageBearbeiten

Sie liegt in den französischen Pyrenäen und grenzt im Nordwesten an Capoulet-et-Junac, im Norden an Niaux, im Nordosten an Larnat, im Osten an Bouan (Berührungspunkt), im Südosten an Larcat, im Südwesten an Gesties und im Westen an Siguer (Berührungspunkt).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 137 105 120 94 97 80 107 120

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Serge Andolenko, französischer General russisch-ukrainischer Herkunft, † 1973 in Miglos

WeblinksBearbeiten

  Commons: Miglos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien