Carcanières

französische Gemeinde

Carcanières ist eine französische Gemeinde mit 76 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Ariège in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Foix und zum Kanton Haute-Ariège.

Carcanières
Carcanières (Frankreich)
Carcanières
Region Okzitanien
Département Ariège
Arrondissement Foix
Kanton Haute-Ariège
Gemeindeverband Communauté de communes de la Haute Ariège
Koordinaten 42° 43′ N, 2° 7′ OKoordinaten: 42° 43′ N, 2° 7′ O
Höhe 895–1.391 m
Fläche 6,5 km2
Einwohner 76 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km2
Postleitzahl 09460
INSEE-Code

Nachbargemeinden sind Le Puch im Nordwesten, Escouloubre im Nordosten und Quérigut im Süden.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 74 60 45 41 48 46 53 79
Quellen: Cassini und INSEE

GeschichteBearbeiten

Mönche, die sich von der Abtei Gaussan abgesetzt hatten, gründeten im frühen 21. Jahrhundert in Carcanières das Kloster Notre-Dame de Donezan neu; das Kloster gleichen Namens in Donezan war 2004 zur Abtei erhoben worden.

WeblinksBearbeiten

Commons: Carcanières – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien