Hauptmenü öffnen

Liste der Kulturdenkmäler in Oberotterbach

Wikimedia-Liste

In der Liste der Kulturdenkmäler in Oberotterbach sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Oberotterbach aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 7. Januar 2019).

Inhaltsverzeichnis

DenkmalzonenBearbeiten

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Denkmalzone Burgruine Guttenberg westlich des Ortes auf dem Schloßberg
Lage
Mitte des 12. Jahrhunderts Felsenburg, als Reichsburg in der Mitte des 12. Jahrhunderts erwähnt, nach dem Bauernkrieg 1525 Verfall;
Oberburg mit Resten des buckelquaderverkleideten Bergfrieds des 13. Jahrhunderts, Unterburg mit Ringmauerresten und Tor
 weitere Bilder

EinzeldenkmälerBearbeiten

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Katholische Pfarrkirche Apostel Simon und Judas Friedhofstraße 2
Lage
1930 romanisierender Saalbau, 1930, Albert Boßlet, Würzburg;
Kruzifix, Sandsteinkreuz auf Tischsockel, bezeichnet 1809
 weitere Bilder
Wohnhaus Marktstraße 18
Lage
18. Jahrhundert zweiflügeliges barockes Fachwerkhaus, teilweise massiv, mehrere Bauphasen im 18. Jahrhundert  weitere Bilder
Hofanlage Mühlgasse 2
Lage
18. Jahrhundert barocke Hofanlage, 18. Jahrhundert; Fachwerkhaus, teilweise massiv, Krüppelwalmdach  weitere Bilder
Hofanlage Mühlgasse 7
Lage
18. Jahrhundert Hofanlage; barockes Fachwerkhaus, teilweise massiv, Krüppelwalmdach, 18. Jahrhundert  weitere Bilder
Hofanlage Oberdorfstraße 13
Lage
18. Jahrhundert Hofanlage; barockes Fachwerkhaus, teilweise massiv, Walmdach, 18. Jahrhundert  weitere Bilder
Brunnen Oberdorfstraße, bei Nr. 22
Lage
1848 Laufbrunnen, Sandstein, 1848  weitere Bilder
Wohnhaus Oberdorfstraße 35
Lage
16. oder Anfang des 17. Jahrhunderts Fachwerkhaus über Hochkeller, im Kern wohl aus dem 16. oder vom Anfang des 17. Jahrhunderts, Veränderungen im 18. Jahrhundert und später; ehemals bezeichnet 1603 (Bild)  weitere Bilder
Wohnhaus Oberdorfstraße 60a
Lage
1790 spätbarockes Fachwerkhaus, teilweise massiv, bezeichnet 1790  weitere Bilder
Schulhaus Unterdorfstraße 4
Lage
1829 ehemalige Schule; klassizistischer Krüppelwalmdachbau, bezeichnet 1829; Ensemblewirkung mit ehemaliger Lehrerwohnung und protestantischer Pfarrkirche  weitere Bilder
Lehrerwohnhaus Unterdorfstraße 6
Lage
um 1830 ehemaliges Lehrerwohnhaus; klassizistischer Krüppelwalmdachbau, um 1830  weitere Bilder
Protestantisches Pfarrhaus Unterdorfstraße 7
Lage
1732 ehemaliges protestantisches Pfarrhaus; barocker Walmdachbau, teilweise Fachwerk, 1732  weitere Bilder
Protestantische Pfarrkirche Unterdorfstraße 8
Lage
ab 1300 ehemals St. Georg; Chorturm um 1300, Glockengeschoss und Sakristei 16. Jahrhundert, spätgotischer Saal 1537, Umbau 1726  weitere Bilder
Schläferbrunnen Unterdorfstraße, bei Nr. 44
Lage
19. Jahrhundert Pumpbrunnen, Sandsteintrog, wohl aus dem 19. Jahrhundert  weitere Bilder
Schlössel Weinstraße 6
Lage
zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts ehemaliges Amtshaus, zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts; eingeschossiger barocker Mansardwalmdachbau, Mansarddach-Scheune, ummauerter Weingarten  weitere Bilder
Wohnhaus Weinstraße 8
Lage
1761 eingeschossiges spätbarockes Wohnhaus über Hochkeller, teilweise Fachwerk, Krüppelwalmdach, bezeichnet 1761  weitere Bilder
Kilometerstein Weinstraße, bei Nr. 27
Lage
zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts Sandsteinkegel, zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts  weitere Bilder
Grabmal nordöstlich des Ortes auf dem Friedhof
Lage
um 1906 Grabmal J. Schneider, Skulptur auf Piedestal, um 1906  weitere Bilder
Heidenbrunnen östlich des Ortes an der K 25; Flur Am Heidenbrunnen
Lage
vor 1650 Rotsandstein, vor 1650 (mittelalterlich?)  weitere Bilder

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kulturdenkmäler in Oberotterbach – Sammlung von Bildern