Kanton Sedan-Est

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Sedan-Est ist ein ehemaliger französischer Wahlkreis im Arrondissement Sedan, im Département Ardennes und in der Region Champagne-Ardenne; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Sedan. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt Didier Herbillon. Der Kanton bestand aus zehn Gemeinden und einem Teil von Sedan.

Ehemaliger
Kanton Sedan-Est
Region Champagne-Ardenne
Département Ardennes
Arrondissement Sedan
Hauptort Sedan
Gründungsdatum 1973
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 13.764 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 11
INSEE-Code 0827

GemeindenBearbeiten

  1. Balan
  2. Bazeilles
  3. Daigny
  4. Escombres-et-le-Chesnois
  5. Francheval
  6. La Moncelle
  7. Pouru-aux-Bois
  8. Pouru-Saint-Remy
  9. Rubécourt-et-Lamécourt
  10. Sedan
  11. Villers-Cernay

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1990 1999 2012
15.514 15.075 13.764