Hauptmenü öffnen

Escombres-et-le-Chesnois

französische Gemeinde

Escombres-et-le-Chesnois ist eine französische Gemeinde mit 357 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Région Grand Est. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Sedan und zum Kanton Carignan (bis 2015: Kanton Sedan-Est). Die Einwohner werden Heurquets genannt.

Escombres-et-le-Chesnois
Wappen von Escombres-et-le-Chesnois
Escombres-et-le-Chesnois (Frankreich)
Escombres-et-le-Chesnois
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Sedan
Kanton Carignan
Gemeindeverband Portes du Luxembourg
Koordinaten 49° 42′ N, 5° 7′ OKoordinaten: 49° 42′ N, 5° 7′ O
Höhe 178–329 m
Fläche 8,29 km2
Einwohner 357 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km2
Postleitzahl 08110
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Escombres-et-le-Chesnois liegt etwa zwölf Kilometer östlich vom Stadtzentrum Sedans in den Argonnen an der Grenze zu Belgien. Umgeben wird Escombres-et-le-Chesnois von den Nachbargemeinden Bouillon (Belgien) im Norden, Messincourt im Osten, Sachy im Süden, Pouru-Saint-Remy im Südwesten sowie Pouru-aux-Bois im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
303 303 277 240 278 282 321 368
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Notre-Dame
  • Kirche Notre-Dame
  • Kapelle Saint-Joseph aus dem 19. Jahrhundert
  • Rathaus aus dem 19. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

  Commons: Escombres-et-le-Chesnois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien