Saint-Aignan (Ardennes)

Gemeinde im Département Ardennes, Frankreich

Saint-Aignan ist eine französische Gemeinde mit 152 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Ardennes in der Region Grand Est.

Saint-Aignan
Wappen von Saint-Aignan
Saint-Aignan (Frankreich)
Saint-Aignan
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Ardennes (08)
Arrondissement Sedan
Kanton Sedan-1
Gemeindeverband Ardenne Métropole
Koordinaten 49° 39′ N, 4° 51′ OKoordinaten: 49° 39′ N, 4° 51′ O
Höhe 148–268 m
Fläche 7,78 km²
Einwohner 152 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Postleitzahl 08350
INSEE-Code

Kirche Saint-Aignan

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt am Oberlauf des Flüsschens Bar, das hier der Canal des Ardennes begleitet und das bei Pont-à-Bar in die Maas mündet. Richtung Westen führt der Kanal ins Tal der Aisne. In der Nähe des Ortes führt der Kanal durch einen Tunnel.

Zwischen dem 1. Oktober 1964 und dem 31. Dezember 1985 war die Gemeinde Saint-Agnan in die Gemeinde Cheveuges eingegliedert.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1954 1962   1990 1999 2006 2008 2011 2013 2016
Einwohner 158 187 146 150 140 141 138 143 147
Quellen: Cassini[1] und INSEE[2]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Aignan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Saint-Aignan auf Cassini
  2. Saint-Aignan auf INSEE
  3. Kanaltunnel von Saint-Aignan. In: Structurae