Kanton Signy-le-Petit

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Signy-le-Petit war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Charleville-Mézières, im Département Ardennes und in der Region Champagne-Ardenne; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Signy-le-Petit. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt Benoît Huré.

Ehemaliger
Kanton Signy-le-Petit
Region Champagne-Ardenne
Département Ardennes
Arrondissement Charleville-Mézières
Hauptort Signy-le-Petit
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.937 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km²
Fläche 136.64 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 0829

GeografieBearbeiten

Der Kanton Signy-le-Petit war 13.664 Hektar (136,64 km²) groß und hatte 3937 Einwohner (Stand: 2012), was einer Bevölkerungsdichte von 29 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 246 Meter über dem Meeresspiegel.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus neun Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2018)
 Code postal   Code Insee 
Auge 59 08380 08030
Auvillers-les-Forges 878 08260 08037
Brognon 148 08380 08087
Éteignières 511 08260 08156
Fligny 187 08380 08172
La Neuville-aux-Joûtes 358 08380 08318
Neuville-lez-Beaulieu 334 08380 08319
Signy-le-Petit 1218 08380 08420
Tarzy 142 08380 08440

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2012
4138 4416 4073 3776 3619 3679 3937

Koordinaten: 49° 54′ N, 4° 17′ O