Hauptmenü öffnen

Kanton Romans-sur-Isère-1

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Romans-sur-Isère-1 war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Valence, im Département Drôme und in der Region Rhône-Alpes; sein Hauptort war Romans-sur-Isère. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015 Pierre Pieniek (PRG).

Ehemaliger
Kanton Romans-sur-Isère-1
Region Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Hauptort Romans-sur-Isère
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 30.293 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 6
INSEE-Code 2621

GemeindenBearbeiten

Der Kanton umfasste sechs Gemeinden (angegeben ist die Gesamteinwohnerzahl der Gemeinde Romans-sur-Isère) Im Kanton lebten etwa 21.700 Einwohner:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Clérieux 2.034 (2013) 13,53 150 Einw./km² 26096 26260
Geyssans 682 (2013) 10,9 63 Einw./km² 26140 26750
Mours-Saint-Eusèbe 2.908 (2013) 5,27 552 Einw./km² 26218 26540
Peyrins 2.581 (2013) 25,16 103 Einw./km² 26231 26380
Romans-sur-Isère 33.632 (2013) –  –  Einw./km² 26281 26100
Saint-Bardoux 580 (2013) 10,63 55 Einw./km² 26294 26260