Kanton Montélimar-2

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Montélimar-2 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Nyons, im Département Drôme und in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sein Hauptort ist Montélimar.

Kanton Montélimar-2
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Nyons
Hauptort Montélimar
Einwohner 26.323 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 261 Einw./km²
Fläche 100,87 km²
Gemeinden 412
INSEE-Code 2609

Lage des Kantons Montélimar-2 im
Département Drôme
Montélimar

Der Kanton Montélimar-2 hat 26.323 Einwohner (Stand 2019).

GemeindenBearbeiten

Bis 2015Bearbeiten

Der Kanton umfasste den südlichen Teil der Stadt Montélimar und die weiteren neun Gemeinden Allan, Châteauneuf-du-Rhône, Espeluche, Malataverne, Montboucher-sur-Jabron, Portes-en-Valdaine, Puygiron, Rochefort-en-Valdaine und La Touche.

Seit 2015Bearbeiten

Der Kanton besteht aus vier Gemeinden und Gemeindeteilen mit insgesamt 26.323 Einwohnern (Stand: 2019) auf einer Gesamtfläche von 100,87 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Allan 1.791 28,81 62 26005 26780
Châteauneuf-du-Rhône 2.724 27,27 100 26085 26780
Espeluche 1.103 11,33 97 26121 26780
Montboucher-sur-Jabron 2.400 9,80 245 26191 26780
Montélimar [A 1] 18.019 23,66 762 26198 26200
Kanton Montélimar-2 26.323 100,87 261 2609 – 
  1. Nur der südliche Teil der Gemeinde, der Rest gehört zum Kanton Montélimar-1.