Kanton Luc-en-Diois

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Luc-en-Diois war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Drôme in der Region Rhône-Alpes; sein Hauptort war Luc-en-Diois.

Ehemaliger
Kanton Luc-en-Diois
Region Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Die
Hauptort Luc-en-Diois
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.669 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 5 Einw./km²
Fläche 305,18 km²
Gemeinden 17
INSEE-Code 2614

Der Kanton Luc-en-Diois war in 17 Gemeinden gegliedert und hatte 1.576 Einwohner. Die Fläche betrug 305,18 km².

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Fläche in ha
Aucelon 39 2634
Barnave 155 1306
La Bâtie-des-Fonds 10 1212
Beaumont-en-Diois 75 1765
Beaurières 65 2458
Charens 33 1347
Val-Maravel 43 2160
Jonchères 35 1668
Lesches-en-Diois 33 2008
Luc-en-Diois (chef-lieu) 490 2349
Miscon 47 1266
Montlaur-en-Diois 116 972
Pennes-le-Sec 16 931
Poyols 65 1335
Les Prés 25 1660
Recoubeau-Jansac 207 1296
Valdrôme 118 4151