Kanton Saint-Vallier (Drôme)

französische Verwaltungseinheit Im Departement Drôme

Der Kanton Saint-Vallier ist ein französischer Wahlkreis im Valence im Département Drôme der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Hauptort ist Saint-Vallier. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2001 Alain Genthon (zunächst DVG, jetzt PS).

Kanton Saint-Vallier
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Hauptort Saint-Vallier
Einwohner 27.737 (1. Jan. 2020)
Gemeinden 13
INSEE-Code 2612

Lage des Kantons Saint-Vallier im
Département Drôme

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 13 Gemeinden mit insgesamt 27.737 Einwohnern (Stand: 2020) auf einer Gesamtfläche von 170,60 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2020
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Albon 1.967 25,62 77 26002 26140
Andancette 1.328 5,98 222 26009 26140
Anneyron 4.117 36,23 114 26010 26140
Beausemblant 1.430 11,67 123 26041 26240
Claveyson 883 16,13 55 26094 26240
Fay-le-Clos 176 4,56 39 26133 26240
Laveyron 1.239 5,32 233 26160 26240
Ponsas 530 2,71 196 26247 26240
Saint-Barthélemy-de-Vals 1.859 20,27 92 26295 26240
Saint-Jean-de-Galaure 1.275 13,18 97 26216 26240
Saint-Rambert-d’Albon 6.833 13,41 510 26325 26140
Saint-Uze 2.083 10,10 206 26332 26240
Saint-Vallier 4.017 5,42 741 26333 26240
Kanton Saint-Vallier 27.737 170,60 163 2612 – 

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2022: