Hauptmenü öffnen

Kanton Buis-les-Baronnies

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Buis-les-Baronnies war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Nyons, im Département Drôme und in der Region Rhône-Alpes; sein Hauptort war Buis-les-Baronnies.

Ehemaliger
Kanton Buis-les-Baronnies
Region Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Nyons
Hauptort Buis-les-Baronnies
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 5.727 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Fläche 300,69 km²
Gemeinden 21
INSEE-Code 2603

Der Kanton Buis-les-Baronnies war in 21 Gemeinden gegliedert und hatte 5.727 Einwohner (Stand 1. Januar 2012). Die Fläche betrug 300,69 km².

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Fläche in ha
Beauvoisin 93 890
Bellecombe-Tarendol 75 1348
Bénivay-Ollon 57 903
Bésignan 69 894
Buis-les-Baronnies (chef-lieu) 2226 3374
Eygaliers 103 800
La Penne-sur-l’Ouvèze 88 732
La Roche-sur-le-Buis 287 2772
La Rochette-du-Buis 68 1106
Le Poët-en-Percip 17 607
Mérindol-les-Oliviers 201 923
Mollans-sur-Ouvèze 840 1996
Pierrelongue 127 513
Plaisians 175 2964
Propiac 78 1115
Rioms 22 939
Rochebrune 45 1615
Saint-Auban-sur-l’Ouvèze 188 1655
Sainte-Euphémie-sur-Ouvèze 71 1128
Saint-Sauveur-Gouvernet 203 1932
Vercoiran 115 1995