Kanton Pignan

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Pignan ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Montpellier, im Département Hérault und in der Region Okzitanien. Er hat 43.321 Einwohner (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Fläche von 138,18 km².

Kanton Pignan
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Montpellier
Hauptort Pignan
Einwohner 43.321 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 293 Einw./km²
Fläche 147,97 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 3422

Lage des Kantons Pignan im
Département Hérault

Vertreter im Generalrat des Départements war seit 1998 Jean-Pierre Moure (PS). In der Periode 2015–2021 vertreten den Kanton Anne Amiel (LR) und Jacques Martinier (DVD).

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus acht Gemeinden mit insgesamt 43.321 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 147,97 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Cournonsec 3.431 12,19 281 34087 34660
Cournonterral 6.270 28,78 218 34088 34660
Fabrègues 7.142 31,91 224 34095 34690
Murviel-lès-Montpellier 1.873 10,16 184 34179 34570
Pignan 7.341 20,55 357 34202 34570
Saint-Georges-d’Orques 5.476 9,31 588 34259 34680
Saussan 1.610 3,67 439 34295 34570
Villeneuve-lès-Maguelone 10.178 31,40 324 34337 34750
Kanton Pignan 43.321 147,97 293 3422 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Pignan die sieben Gemeinden Cournonsec, Cournonterral, Fabrègues, Murviel-lès-Montpellier, Pignan, Saint-Georges-d’Orques und Saussan. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 115,48 km2. Er besaß vor 2015 den INSEE-Code 3449.