Kanton Mauguio

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Mauguio ist ein französischer Wahlkreis Arrondissement Montpellier, im Département Hérault und in der Region Okzitanien. Er hat 51.819 Einwohner (Stand: 1. Januar 2018). Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2011 Yvon Bourrel (DVG).

Kanton Mauguio
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Montpellier
Hauptort Mauguio
Einwohner 44.542 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 291 Einw./km²
Fläche 152,99 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 3413

Lage des Kantons Mauguio im
Département Hérault

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus acht Gemeinden mit insgesamt 44.542 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 152,99 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Candillargues 1.797 8,51 211 34050 34130
La Grande-Motte 8.755 13,91 629 34344 34280
Lansargues 3.106 18,53 168 34127 34130
Mauguio 16.735 76,91 218 34154 34130
Mudaison 2.624 8,10 324 34176 34130
Palavas-les-Flots 5.903 9,20 642 34192 34250
Saint-Aunès 3.557 12,60 282 34240 34130
Valergues 2.065 5,23 395 34321 34130
Kanton Mauguio 44.542 152,99 291 3413 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Mauguio die sechs Gemeinden Candillargues, La Grande-Motte, Lansargues, Mauguio, Mudaison und Saint-Aunès. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 134,35 km2. Er besaß vor 2015 den INSEE-Code 3419.