Hauptmenü öffnen

Kanton Aniane

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Aniane war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Département Hérault. Er hatte 40.224 Einwohner (1. Januar 2016) und wechselte am 1. November 2009 vom Arrondissement Montpellier in das Arrondissement Lodève.[1] Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015 Manuel Diaz (PCF).

Ehemaliger
Kanton Aniane
Region Languedoc-Roussillon
Département Hérault
Arrondissement Lodève
Hauptort Aniane
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.080 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km²
Fläche 215,23 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 3402

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Aniane 2.923 (2013) 30,34 96 Einw./km² 34010 34150
Argelliers 974 (2013) 50,29 19 Einw./km² 34012 34380
La Boissière 964 (2013) 24,45 39 Einw./km² 34035 34150
Montarnaud 2.586 (2013) 27,53 94 Einw./km² 34163 34570
Puéchabon 461 (2013) 31,26 15 Einw./km² 34221 34150
Saint-Guilhem-le-Désert 260 (2013) 38,64 7 Einw./km² 34261 34150
Saint-Paul-et-Valmalle 1.058 (2013) 12,72 83 Einw./km² 34282 34570

BelegeBearbeiten

  1. Pressemitteilung der Präfektur vom 16. Oktober 2009