Hauptmenü öffnen

Der Kanton Sète ist ein französischer Kanton im Arrondissement Montpellier, im Département Hérault und in der Region Okzitanien; sein Hauptort ist Sète. Er wurde im Zuge des Neuzuschnitts der französischen Kantone im Jahr 2015 neu gebildet aus den ehemaligen Kantonen Sète-1 und Sète-2.

Kanton Sète
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Montpellier
Hauptort Sète
Einwohner 43.609 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 1.801 Einw./km²
Fläche 24,21 km²
Gemeinden 1
INSEE-Code 3425

Lage des Kantons Sète im
Département Hérault

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus einer Gemeinde mit insgesamt 43.609 Einwohnern (Stand: 2016) auf einer Gesamtfläche von 24,21 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Sète 000000000043609.000000000043.609 24,21 000000000001801.00000000001.801 34301 34200
Kanton Sète 000000000043609.000000000043.609 24,21 000000000001801.00000000001.801 3425 – 

Vertreter im Generalrat des Départements sind Véronique Calueba-Rizzolo (FG) für die Periode 2015 bis 2021 und Sébastien Andral (PCF) von 2016 bis 2021, der François Liberti (2015–2016) ersetzte.[1][2][3]

NachweiseBearbeiten

  1. Ministère de l'Interieur – interieur.gouv.fr (französisch), abgerufen am 26. August 2017
  2. Politiquemania (französisch), abgerufen am 26. August 2017
  3. Website Conseil départemental de l'Hérault – Canton n°25: Sète (Memento des Originals vom 25. Juni 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.herault.fr (französisch), abgerufen am 26. August 2017