Kanton Anse

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Anse ist ein französischer Kanton im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Er umfasst 15 Gemeinden im Arrondissement Villefranche-sur-Saône und hat seinen Hauptort (frz.: bureau centralisateur) in Anse.

Kanton Anse
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Hauptort Anse
Einwohner 38.708 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 336 Einw./km²
Fläche 115,27 km²
Gemeinden 15
INSEE-Code 6901

Lage des Kantons Anse im
Département Rhône

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 15 Gemeinden mit insgesamt 38.708 Einwohnern (Stand: 2018) auf einer Gesamtfläche von 115,27 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Ambérieux 586 4,61 127 69005 69480
Anse 7.443 15,37 484 69009 69480
Chasselay 2.793 12,89 217 69049 69380
Chazay-d’Azergues 4.131 5,95 694 69052 69380
Civrieux-d’Azergues 1.533 4,99 307 69059 69380
Dommartin 2.573 7,25 355 69076 69380
Lachassagne 1.149 3,54 325 69106 69480
Lentilly 6.137 18,61 330 69112 69210
Les Chères 1.448 5,53 262 69055 69380
Lozanne 2.737 5,50 498 69121 69380
Lucenay 1.864 6,40 291 69122 69480
Marcilly-d’Azergues 890 4,24 210 69125 69380
Marcy 755 3,33 227 69126 69480
Morancé 2.005 9,26 217 69140 69480
Pommiers 2.664 7,80 342 69156 69480
Kanton Anse 38.708 115,27 336 6901 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im Jahr 2015 gehörten zum Kanton Anse die 15 Gemeinden Alix, Ambérieux, Anse, Belmont-d’Azergues, Charnay, Chazay-d’Azergues, Lachassagne, Liergues, Lozanne, Lucenay, Marcy, Morancé, Pommiers, Pouilly-le-Monial und Saint-Jean-des-Vignes. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 85,24 km2. Er besaß vor 2015 einen leicht anderen INSEE-Code als heute, nämlich 6902.

PolitikBearbeiten

Vertreter im Départementsrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Pascale Bay
Daniel Pomeret
Divers droite
UDI