Hauptmenü öffnen

Kanton Amplepuis

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Amplepuis ist eine ehemalige französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Villefranche-sur-Saône, im Département Rhône und in der Region Rhône-Alpes. Er umfasste sechs Gemeinden, Hauptort war Amplepuis. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten zum März 2015 seine Auflösung. Letzte Vertreterin im conseil général des Départements war Danielle Chuzeville (UDI).

Ehemaliger
Kanton Amplepuis
Region Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Hauptort Amplepuis
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.635 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 74 Einw./km²
Fläche 117,48 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 6901

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sechs Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Amplepuis 5.032 (2013) 38,44 131 Einw./km² 69006 69550
Cublize 1.236 (2013) 15,56 79 Einw./km² 69070 69550
Meaux-la-Montagne 251 (2013) 9,19 27 Einw./km² 69130 69550
Ronno 620 (2013) 22,92 27 Einw./km² 69169 69550
Saint-Just-d’Avray 754 (2013) 17,5 43 Einw./km² 69217 69870
Saint-Vincent-de-Reins 666 (2013) 13,87 48 Einw./km² 69240 69240