Hauptmenü öffnen

Kanton Condrieu

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Condrieu war bis 2015 ein französischer Kanton im heutigen Arrondissement Villefranche-sur-Saône im Département Rhône der Region Rhône-Alpes. Er umfasste zehn Gemeinden, sein Hauptort war Condrieu. Mit der Schaffung der Métropole de Lyon wechselte er Anfang 2015 aus dem Arrondissement Lyon in das Arrondissement Villefranche und wurde wenige Monate später im Rahmen der landesweiten Neuordnung der Kantone ganz aufgelöst. Letzter Vertreter im conseil général des Départements war Bernard Catelon (PS).

Ehemaliger
Kanton Condrieu
Region Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Villefranche-sur-Saône
Hauptort Condrieu
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 16.863 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 143 Einw./km²
Fläche 118,24 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 6907

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus zehn Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ampuis 2.696 (2013) 15,57 173 Einw./km² 69007 69420
Condrieu 3.873 (2013) 9,21 421 Einw./km² 69064 69420
Les Haies 804 (2013) 15,97 50 Einw./km² 69097 69420
Loire-sur-Rhône 2.529 (2013) 16,6 152 Einw./km² 69118 69700
Longes 922 (2013) 24,06 38 Einw./km² 69119 69420
Saint-Cyr-sur-le-Rhône 1.270 (2013) 6,02 211 Einw./km² 69193 69560
Saint-Romain-en-Gal 1.718 (2013) 13,39 128 Einw./km² 69235 69560
Sainte-Colombe 1.868 (2013) 1,6 1168 Einw./km² 69189 69560
Trèves 712 (2013) 7,56 94 Einw./km² 69252 69420
Tupin-et-Semons 615 (2013) 8,26 74 Einw./km² 69253 69420