Jahor Herassimau

Weißrussischer Tennisspieler (* 11. November 1992)
Jahor Herassimau Tennisspieler
Jahor Herassimau
Herassimau 2019 in Paris
Nation: WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Geburtstag: 11. November 1992
Größe: 196 cm
Gewicht: 85 kg
1. Profisaison: 2010
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Uladsimir Waltschkou
Preisgeld: 465.311 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 20:12
Höchste Platzierung: 121 (31. Juli 2017)
Aktuelle Platzierung: 137
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 1:1
Höchste Platzierung: 263 (2. März 2015)
Letzte Aktualisierung der Infobox:
15. Juli 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jahor Herassimau (weißrussisch Ягор Герасімаў, russisch Егор Герасимов; * 11. November 1992 in Minsk) ist ein weißrussischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Jahor Herassimau spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er feierte bislang zwei Einzel- und vier Doppelsiege auf der Future Tour sowie einen Doppelsieg auf der Challenger Tour. Zum 18. August 2014 durchbrach er erstmals die Top 200 der Weltrangliste im Einzel und seine höchste Platzierung war ein 164. Rang im Februar 2016. Sein Debüt im Einzel auf der ATP World Tour gab er im September 2014 bei den Shenzhen Open, wo er bereits in der Auftaktrunde gegen Thanasi Kokkinakis in zwei Sätzen verlor.

Jahor Herassimau spielt seit 2013 für die weißrussische Davis-Cup-Mannschaft. Für diese trat er in drei Begegnungen an, wobei er im Einzel eine Bilanz von 3:2 und im Doppel eine Bilanz von 1:0 aufzuweisen hat.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (7)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 15. November 2015 Slowakei  Bratislava Hartplatz (i) Slowakei  Lukáš Lacko 7:61, 7:65
2. 2. April 2017 Frankreich  Saint-Brieuc Hartplatz (i) Deutschland  Tobias Kamke 7:63, 7:65
3. 13. Mai 2017 Usbekistan  Qarshi (1) Hartplatz Turkei  Cem İlkel 6:3, 7:64
4. 23. Juli 2017 Kasachstan  Astana Hartplatz Kasachstan  Michail Kukuschkin 7:69, 4:6, 6:4
5. 12. Mai 2018 Usbekistan  Qarshi (2) Hartplatz Weissrussland  Sjarhej Betau 7:63, 2:0 Aufgabe
6. 7. Juli 2019 Italien  Recanati Hartplatz Italien  Roberto Marcora 6:2, 7:5

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 8. Februar 2020 Indien  Pune Hartplatz Tschechien  Jiří Veselý 6:72, 7:5, 3:6

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 22. Februar 2015 Indien  Neu-Delhi Hartplatz Russland  Alexander Kudrjawzew Italien  Riccardo Ghedin
Japan  Toshihide Matsui
6:75, 6:4, [10:6]

WeblinksBearbeiten

Commons: Jahor Herassimau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien