IGA Tennis Classic 1993

Das IGA Tennis Classic 1993 war ein Damen-Tennisturnier in Oklahoma City. Das Hartplatzturnier war Teil der WTA Tour 1993 und fand vom 15. bis 21. Februar 1993 statt.

IGA Tennis Classic 1993
Datum 15.2.1993 – 21.2.1993
Auflage 10
Navigation 1992 ◄ 1993 ► 1994
WTA Tour
Austragungsort Oklahoma City
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 401
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 150.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison-Jackson
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
AustralienAustralien Nicole Provis
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison-Jackson
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison-Jackson
Stand: 6. Februar 2017

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Lori McNeil 1. Runde
02. Sudafrika 1961  Amanda Coetzer 1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Zina Garrison-Jackson Sieg
04. Vereinigte Staaten  Amy Frazier 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Belgien  Sabine Appelmans Achtelfinale

06. Niederlande  Brenda Schultz 1. Runde

07. Vereinigte Staaten  Patty Fendick Finale

08. Vereinigte Staaten  Linda Harvey-Wild Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  L. McNeil 5 5                        
 Australien  N. Provis 7 7    Australien  N. Provis 6 6
 Niederlande  M. Bollegraf 2 6 7    Niederlande  M. Bollegraf 2 4  
 Australien  R. McQuillan 6 3 6      Australien  N. Provis 7 7
 Vereinigte Staaten  M.-L. Daniels 6 6   8  Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild 5 5  
 Argentinien  M. Paz 2 3    Vereinigte Staaten  M.-L. Daniels 2 2  
 Sudafrika 1961  D. Van Rensburg 2 4   8  Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild 6 6  
8  Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild 6 6      Australien  N. Provis 4 3
3  Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson 6 6   3  Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson 6 6  
 Australien  J. Byrne 1 3   3  Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson 6 6  
 Vereinigte Staaten  L. Allen 4 6 2   Q  Vereinigte Staaten  S. Cacic 4 0  
Q  Vereinigte Staaten  S. Cacic 6 4 6     3  Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson 7 6
Q  Frankreich  S. Amiach 6 6    Vereinigte Staaten  M. McGrath 6 3  
 Sudafrika 1961  T. Price 3 3   Q  Frankreich  S. Amiach 4 2  
 Vereinigte Staaten  M. McGrath 7 5 7    Vereinigte Staaten  M. McGrath 6 6  
6  Niederlande  B. Schultz 5 7 5     3  Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson 6 6
7  Vereinigte Staaten  P. Fendick 6 6   7  Vereinigte Staaten  P. Fendick 2 2
 Japan  R. Hiraki 1 2   7  Vereinigte Staaten  P. Fendick 6 4 7  
WC  Australien  E. Smylie 2 3    Sudafrika 1961  E. Reinach 4 6 6  
 Sudafrika 1961  E. Reinach 6 6     7  Vereinigte Staaten  P. Fendick 2 7 6
 Vereinigte Staaten  B. Bowes 6 6    Mexiko  A. Gavaldon 6 6 4  
 Vereinigte Staaten  J. Santrock 2 3    Vereinigte Staaten  B. Bowes 2 5  
 Mexiko  A. Gavaldon 7 6    Mexiko  A. Gavaldon 6 7  
4  Vereinigte Staaten  A. Frazier 6 4     7  Vereinigte Staaten  P. Fendick 5 6 6
5  Belgien  S. Appelmans 6 6    Vereinigte Staaten  T. Whitlinger 7 3 3  
 Sudafrika 1961  J. Kruger 1 3   5  Belgien  S. Appelmans 5 4  
Q  Vereinigte Staaten  A. Henricksson 6 3    Italien  L. Ferrando 7 6  
 Italien  L. Ferrando 7 6      Italien  L. Ferrando 3 6
 Vereinigtes Konigreich  M. Javer 3 3    Vereinigte Staaten  T. Whitlinger 6 7  
WC  Kanada  H. Kelesi 6 6   WC  Kanada  H. Kelesi 6 3 3r  
 Vereinigte Staaten  T. Whitlinger 7 7    Vereinigte Staaten  T. Whitlinger 4 6 3  
2  Sudafrika 1961  A. Coetzer 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Patty Fendick
Vereinigte Staaten  Zina Garrison-Jackson
Sieg
02. Vereinigte Staaten  Katrina Adams
Niederlande  Manon Bollegraf
Finale
03. Vereinigte Staaten  Sandy Collins
Australien  Rachel McQuillan
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Amy Frazier
Japan  Rika Hiraki
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  P. Fendick
 Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson
6 6        
 Belgien  S. Appelmans
 Sudafrika 1961  E. Reinach
2 1     1  Vereinigte Staaten  P. Fendick
 Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson
6 6  
 Sudafrika 1961  A. Coetzer
 Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild
7 7    Sudafrika 1961  A. Coetzer
 Vereinigte Staaten  L. Harvey-Wild
2 2  
 Vereinigte Staaten  C. Benjamin
 Vereinigte Staaten  T. Whitlinger
6 6       1  Vereinigte Staaten  P. Fendick
 Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson
6 6  
3  Vereinigte Staaten  S. Collins
 Australien  R. McQuillan
5 6      Vereinigte Staaten  H. Ludloff
 Niederlande  C. Vis
4 4  
 Vereinigte Staaten  H. Ludloff
 Niederlande  C. Vis
7 7      Vereinigte Staaten  H. Ludloff
 Niederlande  C. Vis
6 7  
 Italien  L. Ferrando
 Sudafrika 1961  D. Van Rensburg
6 6 6    Italien  L. Ferrando
 Sudafrika 1961  D. Van Rensburg
0 5  
Q  Australien  J. Byrne
 Belgien  E. Callens
7 3 1       1  Vereinigte Staaten  P. Fendick
 Vereinigte Staaten  Z. Garrison-Jackson
6 6
 Vereinigte Staaten  L. Allen
 Vereinigte Staaten  A. Henricksson
6 6     2  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Niederlande  M. Bollegraf
3 2
 Vereinigte Staaten  B. Bowes
 Vereinigte Staaten  M.-L. Daniels
2 3      Vereinigte Staaten  L. Allen
 Vereinigte Staaten  A. Henricksson
6 6 6    
 Niederlande  I. Driehuis
 Mexiko  L. Novelo
6 6    Niederlande  I. Driehuis
 Mexiko  L. Novelo
7 0 4  
4  Vereinigte Staaten  A. Frazier
 Japan  R. Hiraki
3 1        Vereinigte Staaten  L. Allen
 Vereinigte Staaten  A. Henricksson
1 1
 Sudafrika 1961  T. Price
 Vereinigte Staaten  J. Santrock
7 3 3     2  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Niederlande  M. Bollegraf
6 6  
WC  Vereinigte Staaten  M. McGrath
 Niederlande  B. Schultz
6 6 6     WC  Vereinigte Staaten  M. McGrath
 Niederlande  B. Schultz
2 1  
 Argentinien  M. J. Gaidano
 Argentinien  M. Paz
6 4   2  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Niederlande  M. Bollegraf
6 6  
2  Vereinigte Staaten  K. Adams
 Niederlande  M. Bollegraf
7 6    

WeblinksBearbeiten